q das Archive • Berufsinformation.org

Wie Maschinen das denken lernten – »Künstliche Intelligenz« einfach erklärt

Künstliche Intelligenz ist das zentrale Technikthema unserer Zeit. Über der Berichterstattung zu Programmen wie Midjourney, ChatGPT, AlphaZero gewinnt man schnell den Eindruck, dass KI kürzlich erfunden wurde. Dabei handelt es sich um ein etabliertes Teilgebiet der Informatik mit einer langen Geschichte. Aber was ist KI und wann wirkt Technik “intelligent”?

Künstliche Intelligenz ist älter als viele denken

1966 programmierte der Informatiker Joseph Weizenbaum ein Computerprogramm mit dem Namen Eliza. Das Programm simuliert im schriftlichen Austausch ein menschliches Gegenüber. Im Austausch mit dem Programm entstehen in Echtzeit Texte, die scheinbar einer therapeutische Beratungssituation gleichen. Dabei greift …

Mobbing ist ein ernstes Problem, das in Schulen, Arbeitsplätzen und der Gemeinschaft auftritt

Mobbing ist ein ernstes Problem, das immer häufiger in Schulen, Arbeitsplätzen und sogar in der Gemeinschaft auftritt. Es kann langfristige Auswirkungen auf das Selbstwertgefühl, die psychische Gesundheit und das allgemeine Wohlbefinden haben. Glücklicherweise gibt es Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen, die Betroffene unterstützen und ihnen helfen können, das Mobbing zu bewältigen.

Beratungsstellen sind Orte, an denen Menschen professionelle Unterstützung und Beratung bei Problemen erhalten können, die sie belasten. Es gibt spezialisierte Beratungsstellen, die sich auf Mobbing konzentrieren und Betroffene unterstützen können, indem sie ihnen helfen, ihre Gefühle und ihre Situation besser zu verstehen und ihnen praktische Tipps und Strategien anbieten, um damit …

Programmieren lernen: lohnt sich das in Zeiten von KI noch?

Das Thema künstliche Intelligenz ist ebenso faszinierend wie beängstigend. Der Fortschritt zeigt, welches hohe Potenzial sich hier verbirgt. Verständlicherweise bangen viele Menschen mittlerweile um ihren Job. Gerade in der IT-Branche sind Befürchtungen an der Tagesordnung, dass die KI den Arbeitsmarkt langfristig verändern wird.

Um ihre Existenz bangen müssen die meisten von ihnen jedoch nicht. Gerade Programmierkenntnisse sind in der Zeit von KI wichtiger als jemals zuvor. Simplere Arbeiten haben hingegen keine Chance mehr auf dem Markt, hier ist die KI schon jetzt die bessere Lösung. Warum es sich trotzdem noch lohnt, programmieren zu lernen und welche Auswirkungen die KI hat, …

SCM-Software – was ist das und wer nutzt Lieferkettenverwaltungsprogramme?

Viele Unternehmen setzen heutzutage auf Supply-Chain-Management (SCM)-Software-Systeme, um ihre Lieferketten zu verwalten. Doch was ist eine SCM-Software eigentlich und welche Vorteile bietet dieses Software-System?

Supply-Chain-Management – was ist das eigentlich?

Supply-Chain-Management (SCM) bezeichnet die Planung, Organisation und Kontrolle der Material- und Informationsflüsse in einer Lieferkette. Ziel ist es, die Lieferkette so zu steuern, dass die Produkte den Kunden bedarfsgerecht, termingerecht und in einer möglichst hohen Qualität zur Verfügung gestellt werden. Die Aufgaben des Supply-Chain-Managements umfassen:

– die Gestaltung der Lieferkette
– die Optimierung der Lieferkettenprozesse
– die Steuerung und Überwachung der Lieferkette

Dabei müssen stets …

So gelingt das Referat in Schule oder Beruf

Das perfekte Referat: ob in der Schule oder im Beruf, es gibt viele Situationen, in denen man ein Referat halten soll. Bei der richtigen Vorbereitung für ein Referat tun sich viele Leute schwer. Zu einem gelungenen Referat gehören drei wichtige Aspekte: die digitalen Folien, der Vortrag sowie ein Handout. Auf den Folien sollten nur Stichpunkte stehen, damit das Publikum nicht lediglich eins zu eins vom Bildschirm abliest. Durch das Integrieren von Bildern oder Graphiken in die Folien können wichtige Informationen für die Zuhörer visualisiert werden.

Ansprechende Foliengestaltung: für eine seriöse Präsentation ist eine einheitliche …

Traumberuf gefunden – Der Weg ist das Ziel

Es lohnt sich immer wieder zu überdenken, welche Ausbildung die richtige für einen selbst ist. Worin liegen die eigenen Fähigkeiten und was macht einem besonders viel Spaß? Wofür lohnt sich das frühe Aufstehen und passt der Betrieb zu einem? Besonders für junge Menschen, die gerade ihre erste Ausbildung beginnen möchten, kann die Suche schwer werden. Einfach ist es sich an ein Berufsinformationszentrum zu wenden und die Beratung in Anspruch zu nehmen. Dadurch können sogar Berufe entdeckt werden, die einem zuvor noch nicht ins Auge gefallen sind! Denn wer kennt sich schon aus im Bereich der vielen Berufe? Welche Möglichkeiten gibt …

Unternehmensstrategie: das Fundament für Erfolg

Existenzgründer brauchen zu Anfang eine Idee, die tragfähig ist und einen Mehrwert darstellt. Ist eine Nische gefunden, so reicht es nicht, lediglich Ideen zu haben. Unternehmer müssen wissen, wie sie ein Produkt oder eine Dienstleistung gewinnbringend etablieren. Eventuell gibt es bereits dieses Produkt, sodass es wichtig ist, sich auf eine bestimmte Art und Weise von der Masse abzuheben. Deshalb ist die Unternehmensstrategie von essenzieller Bedeutung, wenn es um das erfolgreiche Führen eines Unternehmens geht. In Zeiten des Internets, wo potenzielle Kunden oftmals vielen Reizen ausgesetzt sind, ist es elementar dafür Sorge zu tragen, dass man sich aus der Masse hervorhebt. …

Das Aufgabenspektrum eines Anästhesisten

Anästhesie ist ein oft unterschätztes Fachgebiet der Medizin, dabei ist der Arbeitsalltag eines Anästhesisten sowohl anspruchsvoll als auch abwechslungsreich. Als wichtige Stütze des Gesundheitssystems sind Anästhesisten im OP, auf Intensivstationen, in der Notfallmedizin und auch in der Schmerztherapie, den vier Säulen der Anästhesie, tätig. Doch was genau macht ein Anästhesist eigentlich und wie sind die Berufschancen?

Vergleichsweise junges Fachgebiet

Im Vergleich zu anderen medizinischen Fachgebieten ist die Anästhesie eine relativ junge Disziplin, generell bestehen sehr viele Berührungspunkte mit anderen Fachgebieten wie Chirurgie, innere Medizin, Kinderheilkunde etc. Die Bedeutung des altgriechischen Wortes Anästhesie ist „Empfindungslosigkeit“ und …

Ausbildung bei REWE – Das Azubi-Portal von REWE hilft weiter!

Abitur in der Tasche – und jetzt? Das Azubi-Portal von REWE hilft weiter! Vielen jungen Menschen stellt sich nach dem Abitur die Frage, was sie nun eigentlich mit dem vorhandenen Abschluss anstellen sollen. Ein Studium scheint oft zu praxisfern. Etwas Solides soll es stattdessen sein mit guten Aussichten auf ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis. Dabei sind ein gutes Gehalt und der gute Ruf eines Unternehmens ebenfalls entscheidend. Für junge Abiturienten könnte eine Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau in einer REWE Filiale daher eine Möglichkeit sein. Die Möglichkeiten der Ausbildung bei REWE sollen im Folgenden aufgezeigt und …