Wenn der Wunschstudienplatz vergeben ist – Tipps zum Thema Studienplatzklage

Wenn der Wunschstudienplatz vergeben ist – Tipps zum Thema Studienplatzklage

Manchmal sind zulassungsbeschränkte Studienplätze schnell restlos vergeben und Unis und Hochschulen lehnen alle weiteren Bewerber ab. Wunschkarrieren können dadurch enden, bevor sie überhaupt begonnen haben. Abgelehnte Bewerber greifen häufig zu Alternativen und wechseln zum Beispiel in Zweit- oder Dritt-Wahl-Studiengänge. Manche beginnen gar eine Ausbildung oder arbeiten in Ausweichjobs. Wenn solche Alternativen für Sie nicht in Frage kommen, sollten Sie eine Studienplatzklage erwägen. Manchmal tun sich Türen auf, die vorher fest verschlossen erschienen.

Kernaussage: Holen Sie sich Ihren Studienplatz: Das Grundgesetz ist auf Ihrer Seite!

Artikel 12 des Grundgesetzes hält fest, …

Werden Sie neben dem Beruf zum Marketing-Manager

Wenn das Wintersemester beginnt, ist es wieder so weit. Erfolgreiche Fernstudien werden in Angriff genommen, Karrieren geschmiedet und neue Wege beschritten. Einer der erfolgreichsten Lehrgänge im Fernstudium ist das „Marketing-Management“. Dieses Weiterbildungsformat an der ZFUW (Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung) dauert ein Semester. Mit dem Themenbereich Wirtschaft / kaufmännische Praxis gehört es laut Statista auch zu den am meisten gewählten Fernstudienbereichen in Deutschland. Marketing ist die Basis aller Unternehmensprozesse bezüglich der Bedürfnisse des Marktes. Warum dieser Studiengang so interessant ist und was Fernstudien generell für Vorteile bieten, haben wir unter die Lupe genommen.

 

Klassische Fernstudienelemente wie schriftliche Studienmaterialien

Einstellungstest – was sollten Bewerber beachten?

Die Suche nach einem neuen Job findet heute überwiegend online statt. Dabei kann eine geeignete Arbeitsstelle auf verschiedene Art und Weise gefunden werden. Neben dem Studieren von Stellenanzeigen im Internet und in der Tagespresse besteht die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und mit Initiativbewerbungen die Chance auf einen interessanten Arbeitsplatz zu erhöhen.

Welche Themenbereiche werden geprüft?


Aufgrund hoher Bewerberzahlen gestaltet sich die Jobsuche oft schwierig. Ansprechende Bewerbungsunterlagen sowie ein professionell formuliertes Bewerbungsanschreiben können das Interesse potenzieller Arbeitgeber wecken. Zahlreiche Unternehmen laden zunächst zum Einstellungstest ein, um geeignete Kandidaten zu finden und die Anzahl von Bewerbern einzugrenzen. Dieser Test dient vor …

Waldorfschulen, Pädagogik, Unterricht, Organisation

Die Lehrfreiheit wird als Bedingung und Voraussetzung für eine glaubwürdige Erfüllung des Auftrags Erziehung zur Freiheit verstanden. Ziel der Lehrfreiheit ist es einerseits unabhängig von staatlichen Eingriffen zu sein und andererseits sollen Lehrer selbständig an der Weiterbildung der Methoden, didaktischen Grundsätzen und Plänen arbeiten können.
In Form eines Rahmenlehrplans und in der vielseitigen Praxis des Unterrichtens soll sich die Vielfalt des sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens widerspiegeln.
Es sollen bei der Aufstellung und Umsetzung des Lehrplans vier Prinzipien beherzigt werden:

  • Das Prinzip der Menschen- und Entwicklungsorientierung, das für den Lehrer das Studium der Entwicklungsprozesse der Menschheit und der Beobachtung der

Waldorfschulen in Deutschland

Waldorfschulen in Baden-Württemberg

Freie Waldorfschule Aalen
Hirschbachstr. 64
73431 Aalen
Tel.: 07361-526550, Fax.: 07361-5265511
E-Mail: info@waldorfschule-aalen.de

Internetseite: zur Internetseite

Freie Waldorfschule Backnang
Hohenheimer Str. 20
71522 Backnang
Tel.: 07191-34450, Fax.: 07191-3445700
E-Mail: info@waldorfschule-backnang.de

Internetseite: zur
Internetseite

Freie Waldorfschule Balingen-Frommern
Hurdnagelstr. 3
72336 Balingen
Tel.: 07433-997430, Fax.: 07433-9974314
E-Mail: info@waldorfschule-balingen.de

Internetseite: zur
Internetseite

Freie Waldorfschule Biberach
Rindenmooser Str. 14
88400 Biberach
Tel.: 07351-528555, Fax.: 07351-528556
E-Mail: waldorfschule.biberach@gmx.de
Internet: waldorfschule-biberach.de
Freie Waldorfschule Böblingen/Sindelfingen
Herdweg 163
71032 Böblingen
Tel.: 07031-6235000, Fax.: 07031-6235010
E-Mail: waldorfschule (at) ws-bb.de

Internetseite: ws-bb.de

Freie Waldorfschule am Burgberg
Burgbergstr. 49 ? 51
74564 Crailsheim
Telefon: 07951/963956
E-Mail: info (at)

Der Vermittlungsgutschein ¬ eine Chance für einen neuen Berufseinstieg

Was ist überhaupt ein Vermittlungsgutschein?

Der Vermittlungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) hat ein Ziel: Arbeitslosen schnell aus der Arbeitslosigkeit zu helfen. Dabei dient er als arbeitsmarktpolitisches Instrument der Agentur für Arbeit und ermöglicht es Arbeitssuchenden, sich an private Arbeitsvermittler zu wenden, die für ihn eine Stelle suchen.

So funktioniert der Vermittlungsgutschein

Zuerst beantragt der Arbeitssuchende den Vermittlungsgutschein bei der Agentur für Arbeit und reicht ihn anschließend an einen privaten Arbeitsvermittler weiter ¬ es muss aber nicht bei einem Vermittler bleiben: Um seine Chancen auf eine neue Stelle zu erhöhen, darf der Arbeitssuchende mehrere Vermittlungen beauftragen, die jeweils eine Kopie …

Bewerbungen schreiben lassen

Im folgenden Artikel erhalten Sie hilfreiche Informationen zum Thema »Bewerbungen schreiben lassen«.

Bewerbungen schreiben lassen: Eine sinnvolle Möglichkeit, die großen Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt zu meistern

Ansprechende Bewerbungsunterlagen und ein professionell formuliertes und das Interesse des potentiellen Arbeitgebers weckendes Bewerbungsanschreiben: Es ist gar nicht so einfach, die perfekte Bewerbung zu formulieren und ansprechend zu gestalten. Denn nicht nur das äußere Erscheinungsbild Ihrer Bewerbungsunterlagen sollte makellos sein, um einen möglichst positiven Eindruck auf potentielle Arbeitgeber zu erwecken.

Auch das Anschreiben sollte das Interesse Ihres potenziellen Arbeitgebers wecken und ihn von Ihrer Professionalität auf den ersten Blick überzeugen. Und auch das Verfassen …

Wie funktioniert Dropshipping und welche Vorteile bietet es?

Dropshipping oder auch Streckengeschäft genannt, ist ein Geschäftsmodell, das sich einer Lieferkette bedient, in der das Produkt von einem Lieferanten an den Kunden unter Umgehung einer Zwischenlagerung beim Händler geliefert wird. Dropshipping ist dadurch eine Möglichkeit für Händler, physische Produkte im Internet zu verkaufen, ohne Lagerbestände in großen Mengen zu verwalten, aber dennoch einen Großhandelspreis von ihrem Lieferanten zu erhalten.

Wie funktioniert Dropshipping?

Anstatt Inventar zu kaufen und zu lagern, bindet sich ein Dropshipper an einen Lieferanten und pflegt dessen Ware in den E-Commerce-Shop ein. Der Kunde bestellt ein Produkt im Online-Shop des Einzelhändlers, dieser Händler leitet dann die Bestellung …

Soziale Stigmata die so nicht mehr existieren (dürften)

Flashback in das erste Jahrzehnt dieses Jahrtausends, grob 2004. Viele der Autoren gingen damals noch in die Schule und standen womöglich kurz vor dem Abi. Die Lehrer waren überwiegend in ihren frühen 40 Jahren, mit Rückblick auf eine stetige Verbesserung der pädagogischen Karriereleiter. Gut gekleidet (weil gut entlohnt), mit einem Blick für das Wesentliche. Was ist nicht erwähnt? Die fast komplette Ablehnung von offensichtlichen Tätowierungen. Nun, womöglich hatten auch Lehrer damals bereits erste zaghafte Verschönerungen am eigenen Körper vorgenommen, jedoch stand eine Sache niemals zur Debatte: man sollte es nicht im Unterricht sehen.

Alleine schon der Gedanke, dass die professionelle …