Die großen Herausforderungen eines Studiums

Nach dem Abitur müssen die Absolventen entscheiden, wie ihr beruflicher Werdegang aussehen soll. Häufig entscheiden sich Abiturienten für ein Studium. Allerdings haben sie dabei oft Bedenken und sind unsicher, ob sie das gewünschte Studium überhaupt bewältigen können. Denn es gibt viele Herausforderungen, die junge Menschen im Rahmen ihres Studiums meistern müssen. Den richtigen Umgang mit einigen der größten Herausforderungen wollen wir in diesem Artikel zeigen.

Die Wahl des richtigen Studienfachs

Studiengängen wie beispielsweise BWL haftet der Ruf an, dass sich die Studierenden vor allem deshalb im jeweiligen Fach eingeschrieben haben, weil ihnen keine Alternativen einfielen. Leider führt ein solches Verhalten …

Online ein Unternehmen aufbauen – Tipps für angehende Internetmarketer

Es gibt derzeit kaum eine spannendere Branche als das Internetmarketing. Angesichts der tausenden Möglichkeiten, die der Bereich zu bieten hat, dürfte das wohl nur die Wenigsten wundern. Zumal die Digitalisierung stetig voranschreitet und entsprechende Konzepte zunehmend an Bedeutung gewinnen. Diese Entwicklung trägt selbsterklärend dazu bei, dass immer mehr Menschen sich überlegen, online eine Unternehmen aufzubauen. Ein enormes Potential ist definitiv gegeben. Doch der Erfolg ist keineswegs garantiert. Die Konkurrenz ist nicht zu unterschätzen und nur wer sich an einige grundlegende Dinge hält, kann langfristig auf dem Markt bestehen. Schauen Sie sich daher am besten unsere Tipps für angehende Internetmarketer an. …

Technische Mess- und Prüfgeräte für unterschiedliche Berufliche in Ausbildung, Betrieb und dem Berufsleben

Prüfplaketten

Technische Mess- und Prüfgeräte für unterschiedliche Berufliche in Ausbildung, Betrieb und dem Berufsleben

Es gibt viele unterschiedliche Berufe in Deutschland, die erlernt werden können und die dann hinterher ausgeübt werden. In vielen Berufen werden spezielle Geräte benötigt, um diesen Beruf ausüben zu können.

So werden von vielen Berufen unterschiedliche Prüfgeräte verwendet, um bei Reparaturen die elektronischen Schaltungen diese testen zu können oder um bei der Produktion die Geräte auf Funktion zu testen, bevor sie beim Kunden landen.

So haben zum Beispiel Elektroniker Oszilloskope. Diese werden an Platinen verwendet, um Spannungen zu messen und deren Frequenzen darzustellen. Stromzangen, die auch …

Wenn der Wunschstudienplatz vergeben ist – Tipps zum Thema Studienplatzklage

Wenn der Wunschstudienplatz vergeben ist – Tipps zum Thema Studienplatzklage

Manchmal sind zulassungsbeschränkte Studienplätze schnell restlos vergeben und Unis und Hochschulen lehnen alle weiteren Bewerber ab. Wunschkarrieren können dadurch enden, bevor sie überhaupt begonnen haben. Abgelehnte Bewerber greifen häufig zu Alternativen und wechseln zum Beispiel in Zweit- oder Dritt-Wahl-Studiengänge. Manche beginnen gar eine Ausbildung oder arbeiten in Ausweichjobs. Wenn solche Alternativen für Sie nicht in Frage kommen, sollten Sie eine Studienplatzklage erwägen. Manchmal tun sich Türen auf, die vorher fest verschlossen erschienen.

Kernaussage: Holen Sie sich Ihren Studienplatz: Das Grundgesetz ist auf Ihrer Seite!

Artikel 12 des Grundgesetzes hält fest, …

Werden Sie neben dem Beruf zum Marketing-Manager

Wenn das Wintersemester beginnt, ist es wieder so weit. Erfolgreiche Fernstudien werden in Angriff genommen, Karrieren geschmiedet und neue Wege beschritten. Einer der erfolgreichsten Lehrgänge im Fernstudium ist das „Marketing-Management“. Dieses Weiterbildungsformat an der ZFUW (Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung) dauert ein Semester. Mit dem Themenbereich Wirtschaft / kaufmännische Praxis gehört es laut Statista auch zu den am meisten gewählten Fernstudienbereichen in Deutschland. Marketing ist die Basis aller Unternehmensprozesse bezüglich der Bedürfnisse des Marktes. Warum dieser Studiengang so interessant ist und was Fernstudien generell für Vorteile bieten, haben wir unter die Lupe genommen.

 

Klassische Fernstudienelemente wie schriftliche Studienmaterialien

Einstellungstest – was sollten Bewerber beachten?

Die Suche nach einem neuen Job findet heute überwiegend online statt. Dabei kann eine geeignete Arbeitsstelle auf verschiedene Art und Weise gefunden werden. Neben dem Studieren von Stellenanzeigen im Internet und in der Tagespresse besteht die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden und mit Initiativbewerbungen die Chance auf einen interessanten Arbeitsplatz zu erhöhen.

Welche Themenbereiche werden geprüft?


Aufgrund hoher Bewerberzahlen gestaltet sich die Jobsuche oft schwierig. Ansprechende Bewerbungsunterlagen sowie ein professionell formuliertes Bewerbungsanschreiben können das Interesse potenzieller Arbeitgeber wecken. Zahlreiche Unternehmen laden zunächst zum Einstellungstest ein, um geeignete Kandidaten zu finden und die Anzahl von Bewerbern einzugrenzen. Dieser Test dient vor …

Waldorfschulen, Pädagogik, Unterricht, Organisation

Die Lehrfreiheit wird als Bedingung und Voraussetzung für eine glaubwürdige Erfüllung des Auftrags Erziehung zur Freiheit verstanden. Ziel der Lehrfreiheit ist es einerseits unabhängig von staatlichen Eingriffen zu sein und andererseits sollen Lehrer selbständig an der Weiterbildung der Methoden, didaktischen Grundsätzen und Plänen arbeiten können.
In Form eines Rahmenlehrplans und in der vielseitigen Praxis des Unterrichtens soll sich die Vielfalt des sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Lebens widerspiegeln.
Es sollen bei der Aufstellung und Umsetzung des Lehrplans vier Prinzipien beherzigt werden:

  • Das Prinzip der Menschen- und Entwicklungsorientierung, das für den Lehrer das Studium der Entwicklungsprozesse der Menschheit und der Beobachtung der

Waldorfschulen in Deutschland

Waldorfschulen in Baden-Württemberg

Freie Waldorfschule Aalen
Hirschbachstr. 64
73431 Aalen
Tel.: 07361-526550, Fax.: 07361-5265511
E-Mail: info@waldorfschule-aalen.de

Internetseite: zur Internetseite

Freie Waldorfschule Backnang
Hohenheimer Str. 20
71522 Backnang
Tel.: 07191-34450, Fax.: 07191-3445700
E-Mail: info@waldorfschule-backnang.de

Internetseite: zur
Internetseite

Freie Waldorfschule Balingen-Frommern
Hurdnagelstr. 3
72336 Balingen
Tel.: 07433-997430, Fax.: 07433-9974314
E-Mail: info@waldorfschule-balingen.de

Internetseite: zur
Internetseite

Freie Waldorfschule Biberach
Rindenmooser Str. 14
88400 Biberach
Tel.: 07351-528555, Fax.: 07351-528556
E-Mail: waldorfschule.biberach@gmx.de
Internet: waldorfschule-biberach.de
Freie Waldorfschule Böblingen/Sindelfingen
Herdweg 163
71032 Böblingen
Tel.: 07031-6235000, Fax.: 07031-6235010
E-Mail: waldorfschule (at) ws-bb.de

Internetseite: ws-bb.de

Freie Waldorfschule am Burgberg
Burgbergstr. 49 ? 51
74564 Crailsheim
Telefon: 07951/963956
E-Mail: info (at)

Der Vermittlungsgutschein ¬ eine Chance für einen neuen Berufseinstieg

Was ist überhaupt ein Vermittlungsgutschein?

Der Vermittlungsgutschein oder Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) hat ein Ziel: Arbeitslosen schnell aus der Arbeitslosigkeit zu helfen. Dabei dient er als arbeitsmarktpolitisches Instrument der Agentur für Arbeit und ermöglicht es Arbeitssuchenden, sich an private Arbeitsvermittler zu wenden, die für ihn eine Stelle suchen.

So funktioniert der Vermittlungsgutschein

Zuerst beantragt der Arbeitssuchende den Vermittlungsgutschein bei der Agentur für Arbeit und reicht ihn anschließend an einen privaten Arbeitsvermittler weiter ¬ es muss aber nicht bei einem Vermittler bleiben: Um seine Chancen auf eine neue Stelle zu erhöhen, darf der Arbeitssuchende mehrere Vermittlungen beauftragen, die jeweils eine Kopie …