Keine Angst vor Mobbing! Strategien gegen den Psychoterror am Arbeitsplatz

Leider ist Mobbing zu einem Teil des heutigen Arbeitslebens geworden.
Das sich anfeinden (so die Übersetzung des englischen Wortes „to mob“) an Arbeitsplätzen hat in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Viel Arbeitsenergie wird da sinnlos vergeudet und manches Leben zerstört: Man schätzt, dass jede 5. Selbsttötung auch einen Mobbinghintergrund hat.

In Ihrem Buch „Keine Angst vor Mobbing!: Strategien gegen den Psychoterror am Arbeitsplatz“ gibt die Beraterin in Konflikt- und Mobbingsituationen Autorin Anka Kampka konkrete Hinweise, wie Mobbing erkannt und strategisch entschärft werden kann. Hierbei ist zunächst wichtig, Mobbing von normalen Konflikten zu unterscheiden. In Bezug auf den schwedischen Arzt und Mobbingforscher Heinz Leymann lernt der Leser hierzu fünf Kategorien von feindseligen Handlungen kennen. Dies mag auch hilfreich sein, Mobbing überhaupt zu erkennen, denn sowohl bei Betroffenen als auch bei „Zeugen“ gibt es hier mitunter eine gewisse Betriebsblindheit.

Mobbing baut sich in mehreren Phasen auf. Auch dieses Wissen ist hilfreich, um zu erkennen, wie ein „normaler“ Konflikt eskalieren kann.
Dies ist generell Tenor des Buches: Analysieren von Mustern und Entwickeln von Gegenstrategien ist notwendig, wenn feindselige Handlungen in den Betroffenen extreme Gefühle auslösen, die das Finden einer Gegenstrategie zunächst oft blockieren. Hier bietet die Autorin konkrete Techniken wie Fragebögen, Checklisten und auch praktische Übungen an. Um die resultierenden Gefühle sollte sich der Betroffene natürlich auch kümmern und professionelle Hilfe in Anspruch nehmen.

Das Mobbing eine Straftat ist, wird mitunter von Opfern und Tätern nicht gesehen. Ergänzt wird das Buch daher durch ein hilfreiches Schlusskapitel zu rechtlichen Aspekten bei Mobbing. Hierfür konnten die Fachanwälte und Spezialisten für Mobbingfragen, Ansgar und Nathalie Brede, als Mitautoren gewonnen werden.

Fazit: Das Buch „Keine Angst vor Mobbing!: Strategien gegen den Psychoterror am Arbeitsplatz“ ist ein gut lesbarer und praktisch ausgerichteter Ratgeber, der natürlich für Betroffene, aber auch für Berater, Personalverantwortliche und andere interessierte Leser gut zum Thema Mobbing informiert.

Keine Angst vor Mobbing!: Strategien gegen den Psychoterror am Arbeitsplatz
Broschiert: 160 Seiten
Verlag: Klett-Cotta; Auflage: 1., Aufl. (August 2008)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3608860126
ISBN-13: 978-3608860122

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image