Stellenbörsen – Auflistung wichtiger Jobbörsen

Jobbörsen

Mittlerweile gibt es dutzende von Stellenbörsen im Internet, die sich voneinander in verschiedener Hinsicht unterscheiden. Die größten Unterschiede ergeben sich sicherlich aus der jeweiligen Zielgruppe. So gibt es Stellenbörsen für Neben- oder Teilzeitjobs, für Führungskräfte, für Handwerker und Stellenbörsen für Jedermann. Meist sind es bestimmte Schwerpunkte, die die jeweiligen Angebote abdecken, um somit im Konkurrenzkampf zu bestehen und ein eigenes Profil herauszubilden. Konkurrez der vielen Angebote ist in diesem Falle ihr Vorteil! Nehmen sie sich Zeit und vergleichen sie die einzelnen Anbieter nach Quantität und Qualität der Angebote und wählen sie gezielt aus. Sie …

Nebenjobs – Ein letzter Rat

Ein letzter Rat

Job ist Job. Letztendlich geht es darum Geld zu verdienen für die schönen oder auch notwendigen Dinge im Leben. Achte also nicht zu sehr, wie “cool” dein Job ist, sondern vielmehr, was er dir persönlich bringt. Das alte Sprichwort “Arbeit schändet nicht” (Hesiod) klingt vielleicht auf den ersten Blick nicht besonders begeisternd. Dahinter steckt jedoch mehr als die bloße Aussage! Arbeiten heißt Erfahrungen sammeln, lernen und verstehen, Kontakte knüpfen, Enttäuschungen überwinden, Erfolge feiern und vor allem: Ziele erreichen! Nach 8 Stunden an einer Kasse mit monotonen Piepgeräuschen und immer wieder gleichen Artikeln …

Nebenjobs – Drei Schritte zum perfekten Nebenjob III

Drei Schritte zum perfekten Nebenjob

3. Die Höhle des Löwen oder doch nur ein Vorstellungsgespräch

Wenn du dich bewirbst, solltest du wissen, warum du dich gerade dort bewirbst wo du dich bewirbst und eben nicht woanders. Auf eine entsprechende Frage musst du gefasst sein. Es ist also hilfreich, wenn du ein paar grundlegende Informationen einholst. Denkbar ungünstig wäre der Fall, dass du dich als Aushilfe an der Fleischtheke bewirbst wenn die Fleischtheke aus einem Kühlregal besteht.

Das Gespräch als solches sollte dir keine Angst machen! Du hast nichts zu verlieren! …

Nebenjobs – Drei Schritte zum perfekten Nebenjob II

Drei Schritte zum perfekten Nebenjob

2. Schritt: Nutze die Möglichkeiten

Wie schon an anderer Stelle genauer beschrieben ist das Prinzip des Networking auch hier schon sinnvoll einzusetzen. Fertige eine genaue Liste an mit Kontakten die dir bei deiner Jobsuche nützlich sein könnten: Eltern und Großeltern, Tanten und Onkel, Freunde der Familie, Eltern deiner Freunde, Lehrer, Trainer, Gemeindemitglieder und anderweitige Bekannte. Wer könnte jemanden kennen, der jemanden kennt, der jemanden kennt? In alle Richtungen gedacht ergeben sich aus diesem System ungeahnte Möglichkeiten und du wirst überrascht sein, welche Informationen, Tipps und Hilfestellungen du auf diese Weise …

Nebenjobs – Drei Schritte zum perfekten Nebenjob I

Drei Schritte zum perfekten Nebenjob

1. Schritt: Qualifikation und was dich sonst “besonders” macht

Wie im späteren Berufsleben auch ist Qualifikation ganz allgemein ausschlaggebend für die Möglichkeiten, die sich bei der Auswahl eines geeigneten Jobs bieten. Sehr gute Leistungen in Deutsch befähigen vielleicht zu redaktioneller Arbeit bei einer Zeitung oder Zeitschrift. Programmierkenntnisse oder andere computerbezogene Fähigkeiten befähigen wiederum zu Tätigkeiten bei einer Firma aus dem entsprechenden Bereich. Jedoch ist nicht jeder mit Fähigkeiten und Fertigkeiten gesegnet, die sich unmittelbar in einem Job einsetzen lassen und damit als relevante Qualifikation gereichen. Ebenso wichtig wie besondere Fähigkeiten …