Nebenjobs – Wo finde ich meinen neuen Job

Wo finde ich meinen neuen Job?

Im folgenden findest du eine Auflistung verschiedener Tätigkeiten. Vielleicht ist etwas für dich dabei!?

  • Supermärkte und kleinere Händler haben immer wieder Bedarf an Aushilfskräften ohne besondere Qualifikation. Übliche Tätigkeiten sind kassieren, Regale ordnen und einräumen, Kisten und Lagerware transportieren, Verkauf, Beratung und ggfls. Vertrieb.
  • Kleine Firmen, die Hilfstätigkeiten nur bei Bedarf in Anspruch nehmen wollen und können, brauchen Hilfe bei der Organisation und im Büro. Übliche Tätigkeiten sind leichte Computertätigkeiten mit Office o.ä., Telefondienst und Kundenbetreuung.
  • Bist du Stammkunde bei H&M oder Douglas? Warum nicht einfach dort arbeiten? Gerade große Ketten haben einen enormen Bedarf an flexiblen Arbeitskräften die selbst Kunden sein könnten. Aber gib nicht all dein verdientes Geld gleich wieder dort aus;)
  • Hotels und Pensionen bieten saisonabhängig immer wieder gut bezahlte Jobs mit Trinkgeld-Option. Wenn du dort erst einmal Fuß gefasst hast, kannst du unter Umständen immer wieder dort arbeiten. Bekannte Gesichter sind immer gerne gesehen und die Arbeitsabläufe sind auch schon bekannt.
  • Wohnst du in einem Ort der u.a. vom Tourismus lebt? Dann gibt es viele touristische Einrichtungen, die ebenfalls saisonabhängig Unterstützung suchen und gerne auf Teilzeitkräfte zurückgreifen.
  • Tennis- oder Golf-Clubs haben in der warmen Jahreszeit ebenfalls gute Jobs zu vergeben. Als Tresenkraft, Platzwart oder sogar Trainer kannst du dort dein Geld verdienen.
  • Fast Food Restaurants stellen vorzugsweise Teilzeitkräfte ein. Erfahrungsgemäß gibt es in solchen Jobs eine besonders hohe Fluktuation an Arbeitskräften. Das ist vielleicht deine Chance!
  • Freizeitparks und ähnliche Einrichtung und Freizeitangebote allgemein suchen immer wieder nach jungen und engagierten Mitarbeitern, die ihre Zielgruppe besser ansprechen als Ältere. Vom Clown oder Maskottchen bis zum Animateur gibt es viele zum Teil sehr reizvolle Tätigkeiten.
  • Sommer-Camps hast du sicher noch in guter Erinnerung. Dort als Teamleiter oder Animateur zu arbeiten ist sicher eine tolle Arbeit. Du solltest dich jedoch auf große Konkurrenz einstellen: Diese Jobs sind allgemein sehr beliebt und dementsprechend begehrt!
  • Verkaufe dich selbst! Bitte nicht falsch verstehen;) Biete deine Dienstleistung an und arbeite als Babysitter, Einkaufshilfe oder im Garten und verdiene als “Selbständiger” dein Geld. Als dein eigener Chef lernst du schnell, Verantwortung zu übernehmen und dich selbst zu motivieren! Du verdienst nur Geld wenn du auch arbeitest und es gibt niemanden, der dich dazu anhält.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.