Geld nebenbei verdienen – einige Möglichkeiten

Geld nebenbei verdienen

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten Geld nebenbei zu verdienen. Bei der Wahl des richtigen Nebenjobs sind Fähigkeiten und insbesondere zeitliche Kapazitäten wichtige Parameter. Je nach Präferenz und Flexibilität gibt es weiterhin die Möglichkeit, online Geld nebenbei zu verdienen. Im folgenden Artikel werden verschiedene Optionen vorgestellt.

Geld verdienen als Servicekraft in der Gastronomie:

Restaurants oder Cafés suchen häufig Aushilfen, besonders die Zeiten am Abend und am Wochenende sind nachgefragt. Die Vereinbarkeit mit dem Hauptjob, der Schule oder dem Studium ist zeitlich realisierbar. Neben dem regulären Verdienst kann das Einkommen zusätzlich durch Trinkgeld gesteigert werden. Voraussetzung für diese Tätigkeit ist ein Gesundheitsausweis.

Geld verdienen im Supermarkt bzw. Discounter:

Viele Supermärkte und Discounter suchen Aushilfen für das Einräumen von Regalen oder die Besetzung der Kasse. Auch als Kurzfristjobs für die Urlaubsphasen bzw. stundenweise am Wochenende ist dieser Job gefragt.

Geld verdienen mit dem eigenen PKW:

Das eigene Auto bietet mehrere Möglichkeiten nebenbei Geld zu verdienen. Mit Carsharing-Modellen lässt sich durch das Verleihen des eigenen Fahrzeugs für andere Nutzer nebenbei Geld verdienen. Dazu kann der eigene PKW je nach Nutzungshäufigkeit auf einer Carsharing-Plattform angeboten werden.
Mit Hilfe von Mitfahrbörsen können Autofahrer Geld dazu verdienen, indem ein oder mehrere Mitfahrer gegen ein vorher definiertes Entgelt mitgenommen werden.
Das Auto lässt sich zudem als Werbefläche vermieten. Diverse Anbieter suchen einen passenden Werbepartner in Abhängigkeit der Strecke und realisieren kostenfrei die Folierung bzw. Beklebung des Autos und vergüten die Werbung entsprechend der Vereinbarung.

Geld verdienen mit Blut- bzw. Plasmaspenden:

Mit Blut- oder Plasmaspenden wird vielen Menschen nach Unfällen geholfen. Für die Spende ist Voraussetzung die Vollendung des 18. Lebensjahres, eine gute körperliche Konstitution und eine ausreichende Zufuhr von Nahrung und Flüssigkeit an dem Tag der Spende. Die Aufwandsentschädigung erfolgt nach jeweils notwendiger ärztlicher Untersuchung vor einer Spende und Durchführung der Blut- bzw. Plasmaabgabe.

Geld verdienen durch die Vermietung eines Zimmers bzw. der eigenen Wohnung:

Über verschiedene Websites lassen sich gerade in touristisch gefragten Regionen einzelne Zimmer oder die gesamte Wohnung temporär vermieten. Wichtig zu beachten sind die rechtlichen Bestimmungen wie z. B. der Bettensteuer in der jeweiligen Kommune.

Geld verdienen als Texter:

Diese Tätigkeit wird von mehreren Online-Plattformen angeboten. Nach Einsendung und Freigabe eines Probetextes ist es möglich, Aufträge anzunehmen und nach Recherche Texte für bestimmte Themengebiete zu schreiben. Die Texte werden nach Bewertung vom Auftraggeber vergütet. Die Zeiteinteilung ist flexibel, da für die Finalisierung der Texte ein bestimmtes Zeitfenster vorgegeben ist.

Grundsätzlich ist es auf vielen Wegen möglich, nebenbei Geld zu verdienen. Verdienstobergrenzen bzw. rechtliche zeitliche Beschränkungen sind dabei zu beachten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.