Beruflich flexibel durchstarten

WaageSelten kann auf Dauer ein erlernter Beruf bis zum regulären Rentenalter auch praktisch ausgeübt werden. Zunehmendes Alter und Veränderung der Gesundheit, die Schließung von Unternehmen oder aber auch das Fehlen notwendiger Qualifizierungen sind verantwortlich dafür, keine aktuellen Arbeitsabläufe bedienen zu können oder nach einer Arbeitslosigkeit keine erneute Anstellung zu finden. Auch eine abgebrochene Ausbildung oder eine fehlende Ausbildung können Gründe sein, sich beruflich neu – oder umorientieren zu müssen. In diesen Fällen ist Flexibilität in der Berufswahl gefragt, doch nicht jeder Beruf ist geeignet, um erfolgreich durchzustarten.

Den passenden Beruf finden

Vorhandene Qualifikationen, praktische Erfahrungswerte, sowie die persönlichen Verhältnisse, wie Gesundheit, Kinder oder Wohnort bestimmen oft – welcher Beruf letztendlich auch ausgeübt werden kann. Jeder einzelne dieser Faktoren sorgt maßgeblich dafür, inwieweit der offene Arbeitsmarkt tatsächlich genutzt werden kann. Doch ausschlaggebend für einen erfolgreichen Einstieg in das Berufsleben sind die eigenen Stärken und Schwächen eines Arbeitssuchenden. An Stärken und Schwächen kann sich orientiert werden, um den letztendlich passenden Beruf oder das geeignete Berufsfeld zu finden. Doch nicht nur die eigenen Charaktereigenschaften zählen zu den Stärken und Schwächen eines Arbeitssuchenden, sondern auch die persönlichen Verhältnisse können Stärken oder Schwächen bedeuten, welche die Suche nach einer befriedigenden Arbeit positiv, sowie jedoch auch negativ beeinflussen.

Welche Stärken und Schwächen sind vorhanden

Eine Selbstanalyse der Stärken und Schwächen in der Persönlichkeit und innerhalb der persönlichen Verhältnisse ist der wichtigste Schritt, eine passende Arbeit zu finden. Sind nach einer genauen Analyse unzureichende Voraussetzungen für den eigentlichen Arbeitsmarkt gegeben, sollte nach guten Alternativen Ausschau gehalten werden, bei denen die Stärken der Persönlichkeit und der persönlichen Lebensumstände effektiv genutzt werden können. Hierbei bietet Zeitarbeit eine passende Alternative, durch welche Arbeitssuchende mehrere Chancen auf unterschiedlichen Ebenen geboten werden.

Die Vorteile dabei sind unschlagbar:

Flexibler Arbeitseinsatz, je nach den gegebenen persönlichen Möglichkeiten
– Zu erledigende Arbeiten sind auf Erfahrungen, Qualifikationen und persönliche Stärken abgestimmt
– das Arbeiten in unterschiedlichen Unternehmen bringt neue Erfahrungswerte und Abwechslung
Perspektive auf eine eventuelle Festanstellung bei besonderer Eignung

Für Zeitarbeit richtig bewerben

Wer die Chancen einer Zeitarbeit – Personalvermittlung nutzen möchte, benötigt eine aussagekräftige Bewerbung. Da das Arbeiten in der Zeitarbeit bestimmte Gegebenheiten voraussetzt, legt eine zuständige Personalvermittlung besonderen Wert auf die Bewerbungsunterlagen. Unabhängig davon, ob Halbtags oder Vollzeit in der Zeitarbeit gearbeitet werden kann, in jedem Fall sollten Bewerbungsunterlagen an die Personalvermittlung folgende Kriterien erfüllen:
– Bewerbungen möglichst schriftlich verfassen
– eine fehlerfreie und insbesondere saubere Gestaltung
Arbeitszeugnisse aus beendeten Arbeitsverhältnissen
Urkunden, Schriftstücke oder Zertifikate einzelner Qualifikationen
– besonders wichtig: ein aktueller und vollständiger Lebenslauf

Arbeitszeugnisse, Qualifikationsnachweise und der vollständige Lebenslauf sind für eine Personalvermittlung in der Zeitarbeit besonders wichtig! Diese Dokumente geben Auskunft über Stärken, Fähigkeiten und praktische Erfahrungswerte in einzelnen Arbeits – und Aufgabenbereichen. Da eine Personalvermittlung in der Zeitarbeit Arbeitskräfte nicht nur passend, sondern auch beruflich möglichst flexibel vermitteln möchte, wird während eines Vorstellungsgespräches zudem meist noch ein personalisierter Fragebogen überreicht, der bereitwillig und ehrlich ausgefüllt werden sollte. Nur unter Berücksichtigung aller Dokumente und Angaben kann eine Personalvermittlung wirklich einschätzen, welche beruflichen Aufgaben oder welche Unternehmen dem Arbeitssuchenden bestmögliche Chancen auf einen neuen Arbeitsplatz bieten.
Mehr Informationen zur Zeitarbeit finden Sie hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image