Weiterbildung an der IUBH – Bachelor Master Betriebswirtschaftslehre

Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre werden in vielen Berufszweigen immer mehr zur wichtigen Voraussetzung. Aufstiegschancen in Führungspositionen sind unweigerlich mit Betriebswirtschaftskenntnissen verbunden. Gerade für Menschen, die aber bereits mit beiden Beinen im Berufsleben stehen, ist es oft schwierig sich diese parallel zum Arbeitsleben anzueignen. Die Angebote der IUBH sind genau auf diesen Personenkreis zugeschnitten. Es werden zwei Fernstudiengänge angeboten, der Bachelor Betriebswirtschaftslehre und der Master General Management im Bereich Betriebswirtschaftslehre.
Das Studienangebot ist speziell für Berufstätige ausgelegt und zeichnet sich deshalb besonders durch ein hohes Maß an Flexibilität aus. So kann der Studienbeginn jederzeit erfolgen und ist nicht an feste Einschreibzeiten gebunden. Außerdem ist es möglich in Vollzeit zu studieren oder in zwei Teilzeitvarianten, je nach dem wie viel Zeit neben dem Beruf noch zur Verfügung steht.

Für den Bachelor in Betriebswirtschaftslehre ist eine Studiendauer von 6, 8 oder 12 Semestern, für den Master sind 4, 6 oder 8 Semester möglich. Beide Fernstudiengänge sind komplett in deutscher Sprache gehalten. In beiden Studiengängen gibt es keine Präsenzpflicht; Seminare, Mentorentreffen oder sonstige Veranstaltungen sind ausdrücklich freiwillig. Die einzelnen Modulprüfungen können in einem der 22 Studienzentren in ganz Deutschland abgelegt werden und zwar wahlweise an einzelnen Terminen oder auch als Blockprüfung. Ein Onlinecampus mit digitalem Lernmaterial, Selbsttests, Online-Tutorien, Lern-Wikis und vielem mehr unterstützt die Studierenden optimal in ihrem Lernpensum und sichert eine gute Studienzeit. Außerdem stehen auch jederzeit Tutoren zur Verfügung, die den Studienverlauf begleiten und bei Problemen kompetente Hilfe und Unterstützung leisten können.

In beiden Studiengängen sind sowohl Funktionsspezialisierungen ( unter anderem: Internationales Marketing, Buisness Controlling, Human Resource Management) als auch Branchenspezialisierungen ( Tourismusmanagement, Hotelmanagement, Servicemanagement und Luftverkehrsmanagement) möglich.

Für den Bachelor Betriebswirtschaftslehre sind alle zugelassen, die eine Allgemeine Hochschulreife oder eine Fachhochschulreife haben, diese können sofort und ohne Prüfung mit ihrem Studium starten. Bewerber ohne Hochschulreife müssen besondere Qualifikationen mitbringen, entweder einen Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfortbildung oder aber mindestens drei Jahre Berufserfahrung zusätzlich zu einer vorherigen zweijährigen Ausbildungszeit. Sollte die Ausbildung und Berufstätigkeit keinen betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt haben, wird ein Probestudium notwendig, es endet allerdings automatisch, wenn nach drei Semestern alle erforderlichen Module abgeschlossen wurden.
Zulassungsvoraussetzung für den Masterstudiengang ist ein abgeschlossenes, grundständiges Studium mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt, das mindestens mit „Befriedigend“ abgeschlossen wurde.

Innerhalb der Studiengänge wird besonders viel Wert auf hohe Flexibilität, exzellente Qualität, starken Praxisbezug und zahlreiche Services und Innovationen gelegt, die das Studieren von zu Hause aus leichter und effektiver machen sollen. Die IUBH bietet damit ein umfassendes Angebot, das an die individuellen Bedürfnisse der Studierenden angepasst ist und damit das erfolgreiche absolvieren des Fernstudiums erheblich erleichtert.

Und wer facebook mag kann hier nachschauen. UBH.Fernstudium

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image