Das Berufsfeld der Werbesprecher

Unter den Begriff des Berufssprechers fallen mehrere Berufsbezeichnungen wie beispielsweise die des Werbesprechers, des Synchronsprechers, des Nachrichtensprecher oder die des Off-Sprechers. Im weiteren Sinne können natürlich auch Moderatoren und Redakteure zu Berufssprechern werden.

Die Voraussetzungen um als Werbesprecher zu arbeiten

Im Prinzip kann jeder als Werbesprecher arbeiten, insbesondere wenn nur kurze Sätze gesprochen werden sollen. In der Regel sind Werbesprecher gelernte Schauspieler, Journalisten oder Sprachwissenschaftler, die meist auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen können. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Workshops und Coachings zu diesem Thema. Generell gelten ein hoher Wiedererkennungswert und eine ausdrucksstarke Stimme …

Die Rhetorik mit einem Rhetorik-Coach verbessern

Die Rhetorik verbessern mit Gero Teufert

Viele Unternehmen setzen auf eine gute und qualifizierte Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Denn nur wer gut ausgebildete Mitarbeiter hat, kann auch auf dem Markt bestehen und im Wettbewerb mithalten. Hier spielt vor allem die Rhetorik eine entscheidende Rolle. Denn die Rhetorik ist sehr wichtig, um als Mitarbeiter eines Unternehmens, die Interessen des Arbeitgebers nach Außen hin zu vertreten und sich für die Ziele des Unternehmens einzusetzen. Es gibt hier bestimmte Methoden, die zum Einsatz kommen können und gerade beim Erfolg von Verhandlungen die entscheidende Rolle spielen. Hier ist der Coach …