Europaweite Jobvermittlung – Der Europäische Weg Neuer Möglichkeiten

Die Europaweite Jobvermittlung wird in Zukunft sehr effektiv von der EU durchgeführt. Die Krisen in Griechenland, Italien, Spanien und in Portugal haben nicht nur finanzielle, wirtschaftliche und soziale Folgen, sondern auch die Arbeitslosigkeit ist in den Krisenländern extrem gestiegen. Aus diesen aktuellen Gründen hat eingangs diesen Jahres die EU beschlossen eine zentrale Plattform namens Eures anzubieten, aufzubauen und zugleich zu verbessern. Eures wird deshalb verbessert, damit Europaweit die nationalen Stellenanzeigen in allen EU-Ländern von Arbeitssuchenden abgefragt und angesehen werden kann.
Dafür wird die Eures, das Internetportal für berufliche Mobilität in Europa von den nationalen Arbeitsämtern …

Mobbing-Gegner.de – Umfangreiche Infoseite eines Betroffenen

mobbing-gegner.de Mobbing ist leider in vielen deutschen Firmen und Unternehmen bittere Realität. Mitarbeiter werden ignoriert, ausgegrenzt, gedemütigt, gehänselt oder ihnen wird immer mehr Arbeit in immerer kürzerer Zeit aufgelastet bis sie unter dem entstandenen Druck zusammenbrechen. Diese Form des Psychoterrors hinterlässt tiefe Wunden und führt nicht selten in die Krankheit oder Arbeitslosigkeit.

Detlev Lengsfeld ist Betreiber der Seite mobbing-gegner.de und selbst Mobbingopfer. Er schildert beeindruckend wie er in der Autostadt von Vorgesetzten und Mitabeitern systematisch gemobbt wurde und wie dieses Verhalten ihn dann in psychotherapeutische Behandlung gebracht und letztendlich auch trotz zahlreicher Arbeitsrechtsprozesse in die Arbeitslosigkeit …

Bullying am Arbeitsplatz

Bullying am Arbeitsplatz

Beim Bullying handelt es sich – ganz allgemein – um wiederholte verbale und/oder körperliche Angriffe aller Art. Oft ist das Opfer dabei in einer schwächeren Position physischer oder sozialer Art. Besondere Prägung bekam die Begrifflichkeit in den letzten Jahren im Zusammenhang mit Mobbing und sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Dabei ergibt sich die Unterscheidung durch die weniger subtile Art der Gängelung im Vergleich zum allgemeinhin bekannten Mobbing. So erfolgt die Anfeindung meist sehr direkt und unvermittelt – oft mit einem klar erkennbaren Ziel verbunden. Ob der klaren Sachlage scheint es in den meisten …

Existenzgründung aus Arbeitslosigkeit: Der Gründungszuschuss

Existenzgründung aus Arbeitslosigkeit: Der neue Gründungszuschuss

Seit dem 1. August 2006 ersetzt der neue Gründungszuschuss den Existenzgründungszuschuss („Ich AG“) und das Überbrückungsgeld. Das neue Förderinstrument richtet sich an alle Existenzgründer, die Arbeitslosengeld beziehen und sich beruflich selbstständig machen wollen. Empfänger von Arbeitslosengeld II können die Förderung nicht in Anspruch nehmen.

Insgesamt beträgt die Förderdauer bis zu 15 Monate. Sie ist in zwei Phasen unterteilt:

In den ersten neun Monaten nach dem Unternehmensstart erhalten Gründer neben Leistungen in Höhe ihres individuellen monatlichen Arbeitslosengeldes monatlich eine Pauschale von 300 Euro, um sich so in der gesetzlichen Sozialversicherung …