Mit der Online-Nachhilfe die Möglichkeiten des Internets nutzen

nachhilfeDas Internet ist allgegenwärtig und begleitet uns durch unser ganzes Leben. Wie wird das Wetter morgen, wann kommt meine nächste Bahn, was kochen wir heute oder wie heißt bloß dieser Schauspieler? All diese Fragen lösen und beantworten wir mit Hilfe des Internets. Aber auch andere Bereiche unseres Lebens finden zunehmend online statt. Gerade in Zeiten einer Pandemie nutzen wir vermehrt digitale Angebote, um uns das Leben leichter zu machen und auch Kontakte einzuschränken. Beliebte Suchen sind auch: »Online-Nachhilfe geben in Deutschland« oder »Online Nachhilfe Österreich«.

Mit den ersten Schulschließungen ist auch das Angebot der Online-Nachhilfe weiter gewachsen und hat mehr Zulauf bekommen. Bereits Grundschüler können digital Unterstützung in den wichtigsten Fächern in Anspruch nehmen. Lücken in den Fächern Deutsch und Mathe können geschlossen werden oder Konversation auf Englisch trainiert werden. Für die höheren Klassen gib es darüber hinaus auch spezielle Kurse, die gezielt auf Abschlussprüfungen bis hin zum Abitur vorbereiten. Damit können dann zum einen Wissenslücken geschlossen werden zum anderen aber auch professionell betreut Lerninhalte geübt und wiederholt werden, so erarbeiten sich die Schüler*innen die nötige Sicherheit, um einen erfolgreichen Abschluss zu erreichen.

Natürlich kann Online-Nachhilfe auch über die klassische Schulbildung hinaus genutzt werden und sinnvoll sein. Auch in der Erwachsenenbildung gibt es verschiedene Anbieter, die zum Beispiel Nachhilfe für den zweiten Bildungsweg anbieten. Schlussendlich kann jede Nachhilfe, wenn die technischen Voraussetzungen vorhanden sind, sowohl analog als auch digital stattfinden und genutzt werden. Auch die Inhalte unterscheiden sich meist nicht.

Vorteile sind beim digitalen Format, dass man keine weiten Wege zurücklegen muss und dadurch auch zeitlich häufig deutlich flexibler ist. Weiterhin kann die Nachhilfe ganz unabhängig vom Wohnort genutzt und angeboten werden. So können auch Menschen, die z.B. in Österreich wohnen bei deutschen Anbietern ein Angebot buchen und nutzen, aber auch innerhalb Deutschlands ist man nicht auf die Angebote am eigenen Wohnort festgelegt. Dadurch stehen den Suchenden viel mehr Angebote zur Verfügung und sie können das für sie passende aussuchen.

Darüber hinaus bietet das digitale Formate zusätzliche besondere Möglichkeiten der Visualisierung. So können je nach Plattform auch digitale Lernwerkzeuge in die Nachhilfe eingebunden werden. Beispielsweise können über ein etherpad gemeinsam Texte geschrieben werden, padlets können genutzt werden, um Lerninhalte und Unterrichtseinheiten digital zu dokumentieren und zur Verfügung zu stellen. Viele weitere Programme bieten die Möglichkeit das digitale Lernen noch ansprechender und effektiver zu gestalten.

Sowohl in Zeiten der Pandemie als auch darüber hinaus bietet Online-Nachhilfe also eine Vielzahl von Möglichkeiten und kann eine sinnvolle Ergänzung zum eigenständigen Lernen sein.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.