Gedanken über Bürostühle

sedus_early_bird sedus_early_bird_03Bequem im Büro

Kennen nicht viele das Problem? Man sitzt an seinem Schreibtisch, im Büro, mit einer Tasse Kaffee und viel Arbeit vor sich. Doch während man sich gerade durch diverse E-Mails liest, bemerkt man, dass der Rücken schmerzt. Der alte abgesessene Bürostuhl versagt mal wieder. Die Polsterung ist fast nicht mehr vorhanden und die Lehnen quietschen jedes Mal, wenn man seinen Arm ablegen will. Vor einem Monat wurde es mir dann zu viel, als ich erfahren habe, dass in den nächsten Wochen eine Vielzahl Überstunden anstehen.

ESD-Arbeitsstuhl-DSC00445

ESD-Arbeitsstuhl-DSC00446

ESD-Arbeitsstuhl-DSC00448

ESD-Arbeitsstuhl-DSC00449

ESD-Arbeitsstuhl-DSC00450

ESD-Arbeitsstuhl-DSC00451

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:
Andauernd ein nervtötendes Quietschen im Ohr, aufpassen müssen, dass die Lehne nicht abbricht und wenn man nach Hause kommt, erstmal den Rücken wärmen. Ich habe mich dazu entschlossen, mir einen neuen Bürostuhl zu kaufen. Also setzte ich mich abends mit einem Heizkissen am Rücken zu Hause an den Schreibtisch, um im Internet ergonomische Bürostühle zu suchen. Dabei kam ich unter anderem auf einen Onlineshop für Bürostühle. Dort fand ich ein umfangreiches Angebot an ergonomischen Bürostühlen und innerhalb von ein paar Minuten hatte ich einen wunderbaren und bequemen Stuhl gefunden. Natürlich kann ich nicht sagen, dass ich mich freue, ins Büro zu gehen. Aber ich kann sagen, dass es um einiges angenehmer ist, wenn ich auf meinem neuen Stuhl Platz nehme und meine Arme ablegen kann, ohne Angst zu haben, dass der Stuhl in sich zusammenfällt. Jetzt muss ich nur noch meinen Kollegen und Kolleginnen den Verweis zu dieser Seite senden, damit auch das quietschende Geräusch ihrer Stühle ein Ende hat.

Solche Gedanken macht sich mein Bürokollege gerade und ich kann ihn sehr gut verstehen.
Ich brauche für mich noch einen Auswechselstuhl und da habe ich schon seit langem den Swopper-classic-Royal-Blau im Auge.

Nachdem ich mehrere Wochen, unter anderem auch mit der tatkräftigen Hilfe von Familie und Freunden, quer durch die Stadt gefahren bin und sehr viele Möbelgschäfte abgeklappert habe, hatte es sich letztendlich gelohnt. Ich habe jetzt endlich einen neuen Schreibtischstuhl. Ich möchte jetzt die nächsten Monate nicht mehr freiwillig in ein Möbel- oder sonstiges Einrichtungshaus gehen. Aber jetzt brauche ich es auch nicht mehr. Denn jetzt kann ich wieder bequem am Schreibtisch sitzen und arbeiten. Gerade dieser Schreibtischstuhl ist besonders großen Personen zu empfehlen. Für diese Personengruppe gibt es bei anderen Herstellern nicht so die große, beziehungsweise keine Auswahl und deshalb herrscht ein sehr schlechtes Angebot in diesem Bereich. Ganz anderes aber bei Sedus. Ich kann groß und klein den Sedus Early Bird empfehlen. Siehe Fotos oben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image