Elbcampus-Erfahrungen – Befragung zur Erfahrung mit dem Elbcampus

elbcampus.deSeit 2008 ist der ELBCAMPUS aus der Hamburger Bildungslandschaft nicht mehr wegzudenken. Der moderne und lichtdurchflutete Gebäudekomplex im Bezirk Harburg ist nicht nur Blickfang. Er steht gleichermaßen für Offenheit und Zweckmäßigkeit – gute Bedingungen für eine erfolgreiche Arbeit.

Kompetenzzentrum der Handwerkskammer Hamburg

Das Bildungs- und Beratungszentrum beherbergt eine breite Palette von Bildungseinrichtungen des Handwerks sowie weitere erfahrene Bildungsträger und Einrichtungen. Qualifizierte Fachkräfte, moderne Schulungsräume, Werkstätten, Labore und anspruchsvolle technische Ausstattungen gewährleisten ein hohes Niveau der angebotenen Bildungs- und Serviceleistungen.

Die Adressaten sind Handwerks- und andere Betriebe und Einrichtungen unterschiedlicher Größe und Branchen wie auch potenzielle Teilnehmer aus nahezu allen Berufsgruppen aus Hamburg und weit darüber hinaus. Wer sich und sein Personal heute fit machen will für künftige Entwicklungen in Wirtschaft und Technik einschließlich der Veränderungen am Arbeitsmarkt, der kommt am ELBCAMPUS nicht vorbei.

Das Angebot ist vielfältig

Seien es Aus- oder Weiterbildungen in den verschiedensten Berufsfeldern, Schulungen und Beratungen beispielsweise zu Umwelt- und energetischen Problemen und vieles mehr – hier finden sich kompetente Partner, die auf die jeweiligen Fragen und Bedürfnisse der Betriebe wie auch der potenziellen Teilnehmer eingehen und auch individuell zugeschnittene Lösungen anbieten. Die Beratung schließt Informationen und Hilfestellungen wie etwa zu Fördermöglichkeiten ein.

Das Umfeld stimmt

Die moderne Architektur des Gebäudekomplexes, gewürdigt mit mehreren Preisen, sowie die gute Verkehrsanbindung bieten ausgezeichnete Bedingungen und eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Zertifizierte Weiterbildungen, hohe Qualitätsstandards und ein erfahrenes Personal, das

weiß, auf was es ankommt, runden all dies gewissermaßen ab.

Zur Erfahrung mit dem Elbcampus wurde S. Ballerstädt befragt und hat folgende Antworten gegeben.

Vielen Dank für das Beantworten der Fragen.

1. Was hat Sie bewogen, an diesem Interview teilzunehmen?
Neugier
2. Was für einen Kurs haben Sie am Elbcampus besucht?
Fachkraft für Windenergie
3. Was hatten Sie für Beweggründe an diesem Kurs teilzunehmen?
Zusätzliche Qualifikationen
4. Welchen zeitlichen Umfang hatte der Kurs und in welcher Form fand er statt (Tag/Abend)?
Mo.Fr von 8.00-15.15Uhr
5. Hat Ihnen der Kurs etwas für die weitere berufliche Zukunft gebracht?
noch nicht da ich mich noch im Kurs befinde
6. Wie war die fachliche Kompetenz des/der Dozenten?
gut
7. Wie war der Kontakt zum Dozenten?
gut
8. Hat der Dozent in einer Verständlichen Sprache mit Ihnen gesprochen?
ja
9. Wurden bestimmte Vorkenntnisse vorausgesetzt?
nein
10. Wie war der Inhaltliche Aufbau der Unterrichts? War er sinnvoll strukturiert?
überwiegend schon
11. Konnten Individuelle Fragen gestellt werden, war Zeit dafür?
ja
12. Wurde Ihnen Arbeitsmaterial gestellt? Wie war die Qualität? Durften Sie dieses behalten?
Arbeitskleidung wurde gestellt durfte auch behalten werden/ Arbeitsmaterial hatte ich bis jetzt noch nicht
13. Wurden die Erwartungen, die Sie an den Unterricht hatten erfüllt?
teilweise Englisch könnte intensiver gelehrt werden bzw mehr Unterrichtsstunden
14. Wie hat es Ihnen am Elbcampus gefallen?
gut
15. Würden Sie den Elbcampus nochmal besuchen?
ja
16. Wie ist die Verwaltung, der Service am Elbcampus, haben Sie sich gut betreut gefühlt?
ja
17. Wie haben Ihnen die Räumlichkeiten gefallen?
gut
18. Wie gut ist der Elbcampus zu erreichen? Wie ist die Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln?
sehr gut
19. Falls Sie von Außerhalb kamen, wurden Ihnen Unterkunftsmöglichkeiten geboten? Gab es Unterstützung bei der Suche?
weiß ich nicht
20. Gibt es auf dem Gelände eine Kantine/Mensa? Wird dort gesunde Nahrung mit veganem und vegetarischem Essen angeboten?
Ja aber zu teuer für Schüler
21. Wie war der Austausche mit den anderen Kursteilnehmern?
sehr gut
22. Wurden Möglichkeiten geschaffen, mit anderen Teilnehmern in Kontakt zu kommen, sich auszutauschen?
/
23. Konnten sie für sich persönlich positive Kontakte knüpfen? Sind langfristig Kontakte entstanden?
ja
24. Wurden die Erwartungen, die Sie an den Elbcampus hatten erfüllt?
ja
25. Sind Sie mit dem Preis/Leistungsverhältnis zufrieden?
kann ich nicht Beantworten muss die Kosten nicht tragen
26. Würden Sie den Elbcampus noch einmal besuchen?
ja
27. Würden Sie den Elbcampus auch besuchen, wenn er in einer anderen Stadt/Bundesland wäre und Sie einen längeren Fahrtweg hätten?
Dies ist bei mir der Fall ich fahre täglich 150 km
28. Ist schon fest geplant diesen erneut zu besuchen? Möchten Sie mitteilen für welchen Kurs?
nein
29. Würden Sie den Elbcampus weiterempfehlen?
ja
30. Was hat Ihnen besonders gut/garnicht gefallen?
kann ich noch nicht beantworten da ich noch drei Monate vor mir habe
31. Möchten Sie noch etwas mitteilen?
/

www.elbcampus.de

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image