Personalberatung kann zum Erfolge eines Unternehmens beitragen

HandschlagDer wirtschaftliche Erfolg eines Unternehmens hängt in erster Linie von seinen Mitarbeitern und Führungskräften ab. Stellt sich heraus, dass die Riege nicht leistungsfähig und kompetent ist, wird nach Ersatz gesucht. Neue Mitarbeiter und neue Führungskräfte müssen gefunden werden. Der Markt ist voll von motivierten Arbeitskräften aber nach welchen Gesichtspunkten werden sie ausgewählt, damit sie für genau das eine Unternehmen passen? Für diese Aufgabe gibt es Spezialisten, die geschult sind und eine Vielzahl von unterschiedlichen Strategien im Gepäck haben, mit denen sie eine Auswahl treffen. Ihr Arbeitsgebiet ist die Personalberatung. Zu dieser Dienstleistung gehören darüber hinaus nicht nur das Rekrutieren, sondern auch die Personalführung und die Personalentwicklung. Das Human-Resource-Management ist heute wirtschaftlich nicht mehr wegzudenken.

Strategien

Eine Personalberatung ist sehr eng mit dem Auftraggeber verbunden. Dieser definiert den Posten, der zu besetzen ist und legt die Anforderungen fest. Eine Personalberatung in München für ein großes Unternehmen sieht strukturell nicht anders aus als ein Recruiting für einen kleinen dörflichen Betrieb, jedoch muss die Dimension eine andere sein. Die Auswahl an Führungskräften erfordert eine andere Strategie als die Rekrutierung von Mitarbeitern einer mittleren Ebene. Die Personalberatung benutzt für ihre erfolgreiche Suche nach den passenden Fachkräften eine Vielzahl an Strategien. Von öffentlichen Stellenausschreibungen als Teil externen Recruitings über Employer-Branding-Strategien und Active-Sourcing bis hin zu maßgeschneiderten Trainings und HR-Systemen ist alles legitim, was hoffnungsvolle Anwärter auf die Unternehmens-Jobs vorbereitet. Es gibt professionelle Personalberater, die aufgrund ihrer eigenen Erfahrung Mitarbeiter persönlich beurteilen und auswählen können.

Anforderungen

Schließlich hat sich nicht nur der Bewerber zu bewähren, sondern auch der oder die Berater. In der Regel ist die Personalberatung ein externer Dienstleister, der beauftragt wird. Wahrscheinlich kennt er das Unternehmen, für das Mitarbeiter angeworben werden sollen, nicht. In diesem Fall gibt es ein Vorgespräch, in dem der Auftraggeber detailliert erläutert, wie die Arbeitsstelle aussieht und welche Fähigkeiten sie erfordert. Anschließend wird das Unternehmen vorgestellt und eine Wunschvorstellung des neuen Mitarbeiters entworfen. Die Personalberatung benötigt fachliche Qualifikationen und psychologisches Gespür für die Beurteilung des Bewerbers, der sich immer vorteilhaft präsentieren wird.

Grundsätzliches

Die Suche nach einer qualifizierten Personalberatung kann sich als ebenso schwierig gestalten wie die nach den passenden Mitarbeitern. Für die Auswahl an Personalberatern gibt es beispielsweise den BDU, den Bund für Management- und Personalberater, der sich um eine Qualitätssicherung der Consulting-Branche kümmert. Durch Zertifizierungen und Studien soll der Leistungsstandard nicht nur gehalten sondern auch ständig an die steigenden Bedürfnisse der Klienten angepasst werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.