Fruehrente.net – Hilfe und Beratung zur Frührente

fruehrente.net ScreenshotFruehrente.net

Immer mehr Menschen sehen sich nicht in der Lage bis zum Rentenalter ihren Beruf auszuüben. Oft sind vor allem psychische Erkrankungen ein Grund für den Wunsch nach Frührente.
Eine besonders betroffene Berufsgruppe sind Lehrer, die aufgrund der veränderten und oft sehr schwierigen Situation an Schulen dem psychischen Druck ihres Berufs nicht mehr gewachsen sind. Die Größe der Klassen wächst, die Gewaltbereitschaft steigt und Lehrern werden Integrationsaufgaben zugemutet, die sie nicht erfüllen können. Aber auch in anderen Berufsfeldern steigt die Zahl der Frührentner. Beamte, führende Angestellte und Manager können dem auf ihnen lastenden Leistungsdruck nicht mehr standhalten. Oft spielt auch Mobbing eine große Rolle, das immer wieder zum Burnout führt und ein Weiterarbeiten in diesem Beruf nicht mehr möglich macht.

Fruehrente.net ist ein erfolgreiches Zwei – Mann – Unternehmen, dass Betroffenen bei dem Weg in die Frührente Unterstützung anbietet. In einem unverbindlichen und kostenfreien Vorgespräch wird die Situation des Antragstellers genau beleuchtet und abgeklärt welche Aussichten auf Frührente bestehen. Anschließend werden die weiteren kostenpflichtigen Maßnahmen besprochen. Fruehrente.net bietet dabei ein umfangreiches Beratungs- und Betreuungspaket an, sodass der Antragsteller bei allen wichtigen Schritten auf dem Weg zur Frührente die nötige Unterstützung erfährt. Dazu gehört zum Beispiel auch eine intensive Betreuung während eventueller Reha Maßnahmen. Außerdem hilft fruehrente.net auch bei der Vorbereitung auf Gutachtertermine und der Suche nach einem verständnisvollen betreuenden Arzt. Die Leistungen von frührente.net können im großen Paket gebucht werden, aber auch einzeln in Anspruch genommen werden. Auch Menschen, die bereits auf dem richtigen Weg sind und nur kleinere Unterstützungen brauchen finden sich im Angebot wieder.

Der Weg zur Frührente ist nicht immer einfach. Der Antragsteller muss sich durch den „Behördendschungel“ quälen und trifft während seines Antrags nicht nur auf Leute, die ihm wohlgesonnen sind. Mit dem richtigen Coaching und der nötigen professionellen Hilfe lassen sich Fehler vermeiden und Hindernisse überwinden. Dabei hilft das kompetente Team von fruehrente.net.
Menschen, die sich dem psychischen Druck ihres Berufs oder der angestrengten Situation in ihrer Firma nicht mehr gewachsen fühlen, aber Angst vor dem Weg in die Frührente haben, finden hier kompetente Beratung und Hilfe.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.