Mit Punktfranchise in die Selbststänigkeit

Mit Punktfranchise in die Selbststänigkeit

Der Weg in die Selbstständigkeit ist mit vielen Hürden, Aufgaben und Problemen verbunden. Dennoch zahlt sich die Selbstständigkeit bei vielen Menschen aus. Jedoch fällt die Suche nach einer geeigneten und erfolgreichen Geschäftsidee nicht Jedermann leicht. Aus diesem Grund kann die Plattform Franchise bei der Geschäftsfindung behilflich sein.

Plattform mit Franchise-Angeboten
Diese deutsche Plattform bietet seinen Besuchern ein großes Angebot an Geschäftsideen. Des Weiteren besteht eine große Auswahl an Franchise-Angeboten. Dabei ist diese Plattform nicht auf eine bestimmte Branche oder Kategorie beschränkt, sondern unterschiedliche Franchise-Ideen in allen möglichen Bereichen sind auf dieser Website wiederzufinden. Sollte bei diesem Angebot eine geeignete Franchise-Idee auftauchen, können die Website-Besucher mit den einzelnen Unternehmen Kontakt aufnehmen. Vor Ort des Unternehmens kann sich dann ein Blick über die Franchise-Idee gemacht werden. Mithilfe einer solchen Franchise-Idee haben Sie die Möglichkeit Ihr eigener Chef zu werden. Gleichzeitig können Sie das Risiko verringern, dass die Geschäftsidee und das Business Model scheitern. Ein weiterer Vorteil von solchen Franchise Programmen ist, dass Banken diese Art der Selbstständigkeit eher finanzieren und Ihnen somit einen Kredit gewährleisten. Dies hängt damit zusammen, dass das Risiko bei Franchise-Ideen in der Regel geringer ausfällt.

Ohne Eigenkapital in die Selbstständigkeit
Jedoch eignet sich diese Plattform nicht nur dafür, um eine geeignete Franchise Idee zu finden. Vielmehr haben die Selbstständigen die Möglichkeit, ein Geschäftsmodell zu finden, welches kein Eigenkapital benötigt. Nähere Informationen zu dem Thema können Sie unter dem folgenden Thema finden:

Franchise ohne Eigenkapital

So haben viele Selbstständige nicht die Möglichkeit viel Eigenkapital in das Projekt oder die Geschäftsidee zu investieren. Oftmals sind Banken auch nicht bereit in riskante Ideen Ihr Geld zu stecken. In der Regel belaufen sich die Kosten eines Franchise-Modell zwischen 5.000 und 20.000 Euro. Jedoch gibt es heutzutage auch eine große Anzahl an Franchise Ideen, welche ohne oder wenig Eigenkapital funktionieren. Diese Franchise Modelle gehören zu den Handel und Dienstleistungssektor. Dabei ist es jedoch wichtig zu überprüfen, ob diese Unternehmen auch seriös genug sind.

su

Mehr Fachwissen durch ein Online-Marketing-Seminar

Mehr Fachwissen durch ein Online-Marketing-Seminar

Eine Online-Marketing-Weiterbildung macht für jeden Sinn, der im Bereich Werbung und Marketing tätig ist. Das gilt sowohl für den Agenturbereich als auch für Angestellte in den Marketing-Abteilungen von Unternehmen. Wer sich dauerhaft mit der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen im Digitalbereich beschäftigt, sollte sein Wissen immer wieder auf den neuesten Stand bringen. Im Online-Marketing-Bereich verändern sich die technischen Möglichkeiten und Trends sehr schnell, so dass eine regelmäßige Fortbildung und Weiterbildung sehr wichtig ist. Das Online-Marketing-Seminar setzt genau dort an, wo in der täglichen Arbeit einer Marketingabteilung neue Herausforderungen warten. Dadurch sind die Inhalte praxisnah und an die Bedürfnisse von Online-Marketing-Managern angepasst.

Fortbildung für die eigenen Mitarbeiter

Damit die Angestellten eines Unternehmens in Sachen Online-Marketing auf dem neuesten Stand bleiben, ist es sinnvoll, als Arbeitgeber eine qualifizierte Fortbildung anzubieten. So kann man sicherstellen, dass die Qualität des eigenen Online-Marketing-Konzeptes stets den neuesten Methoden und Möglichkeiten entspricht. Dabei gibt es verschiedene Online-Marketing-Seminare, die die Mitarbeiter entweder vor Ort besuchen können oder die Inhouse in der Firma abgehalten werden. Dies macht vor allem Sinn, wenn die Marketingabteilung eine große Zahl an Mitarbeitern hat, die von der Online-Marketing-Fortbildung profitieren. Mit der stetigen Fortbildung und Weiterbildung der eigenen Angestellten bleibt man auf dem Markt konkurrenzfähig. So ist die Schulung der eigenen Mitarbeiter immer eine Investition in die Zukunft des eigenen Unternehmen.

Online-Marketing im Social-Web

Das klassische Online-Marketing steht seit dem Aufstieg der sozialen Netzwerke teilweise vor großen Herausforderungen. Die bisher bekannten Möglichkeiten für die Schaltung von Werbung und die Entwicklung von Kampagnen haben sich verändert. In sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter, Instagram, YouTube und Snapchat gelten neue Regeln. Um im Online-Marketing weiterhin erfolgreich zu sein, muss ein Unternehmen seine Dienstleistungen oder Produkte auch in diesen neuen Netzwerken platzieren können. Dabei gibt es Möglichkeiten wie das Influencer-Marketing oder das Schalten von Anzeigen. Aber auch Content-Marketing und Storytelling auf den eigenen Kanälen in Social-Networks macht für viele Firmen Sinn.

Strategien für erfolgreiches Online-Marketing

In einem Online Marketing Seminar erfahren die Teilnehmer, wie das digitale Marketing strategisch besser vorbereitet werden kann. Bei der Planung und Durchführung von Online-Werbemaßnahmen ist es wichtig, dass diese auf die kommunikativen Ziele des Unternehmens einzahlen. Daher ist es vor Entwicklung von speziellen Online-Marketing-Maßnahmen wichtig, an der gesamten Kommunikationsstrategie zu arbeiten. Die einzelnen Maßnahmen im Marketing-Mix sollten sich strategisch ergänzen und bereichern. Eine Online-Marketing-Strategie ist vor allem dann erfolgreich, wenn sie auf vielen unterschiedlichen Kanälen funktioniert. Verschiedene Elemente wie Content-Marketing und das Schalten von Anzeigen in relevanten Werbeumfeldern sorgen so dafür, dass ein Unternehmen die ideale Sichtbarkeit in der Zielgruppe erlangt. Vor der Entwicklung einer passenden Marketing-Strategie steht die kommunikative Zielsetzung. Nur, wenn das Unternehmensziel im Bereich Online-Marketing klar definiert ist, können die entsprechenden Maßnahmen zur Erreichung des Ziels geplant und umgesetzt werden. Genau dann lässt sich die Effizienz der einzelnen Maßnahmen messen und optimieren. So kann der Online-Marketing-Erfolg Schritt für Schritt verbessert werden.

ct

Tagungshallen, Seminarräume, Konferenzräume viele Worte ein Ziel

Tagungshallen, Tagungsstätten, Seminarräume, Konferenzräume viele Worte ein Ziel – Räumlichkeiten für unterschiedliche Anlässe.

Es gibt große und es gibt kleine Firmen, manche mit vielen manche mit wenigen Angestellten und manche haben viele eigene Räume zur Verfügung, manche nur sehr wenige und einige auch gar keine eigenen Räume.

So wie es unterschiedliche Firmen gibt, gibt es auch die unterschiedlichsten Anlässe zu denen man zusammentrifft und sich in einer größeren Gruppe trifft. Es gibt die Betriebsversammlungen, die Teammeetings, das zusammentreffen unterschiedlicher Arbeitsgruppen, die Weihnachtsfeier, das Firmenjubiläum, usw.

Diese Veranstaltungen finden in den meisten Fällen nicht in den Büros statt, sondern in Konferenzräumen. Gerade Firmen die zum Beispiel viele Außendienstmitarbeiter haben, haben selber nicht die entsprechenden räumlichen Kapazitäten, um bei Veranstaltungen alle Personen in einem Raum unterzubringen.

In so einem Fall ist es dann sinnvoll sich einen Konferenzraum bei einem externen Anbieter anzumieten.

Auch bei großen Firmen mit eigenen Räumen und auch vielen Konferenzräumen kann es zum Beispiel bei einer Betriebsversammlung nötig sein sich extern Räume anzumieten, um genügend Personen unterzubringen.

Es gibt aber auch Anbieter, die Schulungen zu unterschiedlichsten Dingen anbieten, diese können sich dann Seminarräume anmieten, um ihre Schulungen durchzuführen.

Auch Vereine haben oft keine eigenen Räume, da der Vereinsinhalt es oft nicht vorsieht, Räume zu mieten. Oder zum Beispiel der Kleingartenverein, der kein eigenes Vereinsheim hat aber eine Vereinssitzung abhalten will. Dieser Verein ist dann auf die Anmietung von Räumen angewiesen.

Ein Anbieter von solchen Räumlichkeiten sollte natürlich auch gut erreichbar sein. So ist es immer von Vorteil, wenn die Räume in der Nähe von öffentlichen Verkehrsmitteln sind. Das ist für Veranstaltungen günstig wo die Teilnehmer einen weiten Anreisewegen haben, so zum Beispiel aus anderen Bundesländern oder auch Ländern. Bei Veranstaltungen die über mehrere Tage hinweg gehen ist das kulturelle Angebot der Örtlichkeiten für die Teilnehmer interessant und auch ein zusätzlicher Grund ein entsprechendes Seminar z. B. zu buchen.

Gerade in Messestädten wie Berlin, Leipzig, München, Landshut oder auch vielen anderen im In- und Ausland gibt es großes Angebot an Tagungshallen, Tagungsstätten, Seminarräumen und Konferenzräumen. So kann man sich eine Firma eine tagungsstätte (in) landshut buchen und den Teilnehmern die Teilnahme mit einer Stadtbesichtigung von Landshut anbieten.

Die Rhetorik mit einem Rhetorik-Coach verbessern

Die Rhetorik verbessern mit Gero Teufert

Viele Unternehmen setzen auf eine gute und qualifizierte Weiterbildung ihrer Mitarbeiter. Denn nur wer gut ausgebildete Mitarbeiter hat, kann auch auf dem Markt bestehen und im Wettbewerb mithalten. Hier spielt vor allem die Rhetorik eine entscheidende Rolle. Denn die Rhetorik ist sehr wichtig, um als Mitarbeiter eines Unternehmens, die Interessen des Arbeitgebers nach Außen hin zu vertreten und sich für die Ziele des Unternehmens einzusetzen. Es gibt hier bestimmte Methoden, die zum Einsatz kommen können und gerade beim Erfolg von Verhandlungen die entscheidende Rolle spielen. Hier ist der Coach und das Sprachtalent Herr Teufelt ein guter Ansprechpartner für unterschiedliche Unternehmen und Privatpersonen.

Herr Teufert – der Rhetorik-Coach
Vor allem Unternehmen setzen auf Ihn, wenn es um die Rhetorik geht. Gero Teufert ist Rhetorik-Coach der Spitzenklasse. Seine Aufgabe ist es, den Mitarbeitern einzelner Unternehmen gezielt und exakt zu vermitteln, welche Möglichkeiten die Rhetorik gerade in der Businesswelt spielt. Denn die Sprache und die Ausdrucksweise ist ein wichtiger Bestandteil, wenn nicht sogar der Hauptbestandteil erfolgreicher Verhandlungen in Meetings.

Das Angebot für eine Optimierung der rhetorischen Fähigkeiten
Herr Teufelt bietet unterschiedliche Seminare an. Hier ein genauer Überblick über sein Angebot:

Das Seminar Rhetorik
Hier lernen die Teilnehmer Rhetorik und eine gute Redetechnik. Die Teilnehmer lernen die fünf Phasen einer guten Verhandlung und Gesprächsführung kennen. Hierbei geht es vor allem um ein souveränes Auftreten, eine Überzeugungskraft während der Verhandlungen, den Ausbau der eigenen Fähigkeiten, die Wirkung der Körpersprache auf den Gesprächspartner und die Verständigung mit dominanten Gesprächspartnern.

Charisma als Erfolgsfaktor
Dieses Seminar geht über die Wirkung des Charisma jedes einzelnen Mitarbeiters auf Kunden und Verhandlungspartner.

Die optimale Präsentation
Hier lernen Sie die Fähigkeit bei einer Präsentation so zu überzeugen, dass es den Zuhören nicht langweilig wird.

Das richtige Argumentieren
Bei diesem Seminar lernen Sie gerade bei schwierigen Verhandlungen die richtigen Worte zu finden und sich durchzusetzen.

Das sind einige Angebote, die Herr Teufert im Programm hat. Des Weiteren gibt es noch das Rhetorikseminar gezielt für Manager und auch das Training für gute Schlagfertigkeit. Die Seminare können so gebucht werden, dass Herr Teufert das Seminar in den Räumen der Unternehmen durchführt. Weitere Informationen und Kontaktdaten gibt es auf der Internetseite von Gero Teufert.

NLP-Weiterbildungsseminar als Sprungbrett für die Karriere

Weiterbildung an der Sommerakademie als Sprungbrett für die geplante Karriere nutzen

Die meisten Berufstätigen haben sich vorgenommen, Karriere zu machen. Irgendwann merken die meisten Personen jedoch, dass Fachwissen und Fleiß nicht ausreichen, um ihr Karriereziel zu erreichen. Da kein Mensch unbegrenzt über Kreativität, Energie und Zeit verfügt, um sich darauf zu konzentrieren, Karriere zu machen, muss die künftige Karriere konkret geplant werden. Andernfalls kann es passieren, dass sich der Betroffene zu sehr von seinem Job vereinnahmen lässt und es dadurch Kollegen ermöglicht, die Karriereleiter zu erklimmen. Umgekehrt kann es vorkommen, dass bei zu starker Konzentration auf den geplanten beruflichen Aufstieg nicht mehr genügend Energie zur Erledigung der aktuellen beruflichen Aufgaben vorhanden ist. Wer in seinem Job Karriere machen will, muss zunächst seine Ziele klar definieren.

Weiterbildungsseminar bereitet auf die angestrebte Tätigkeit vor

Nachdem beispielsweise klar das Ziel, die Position einer Führungskraft zu übernehmen, definiert wurde, sollte eine Weiterbildung in Erwägung gezogen werden. Diese wird beispielsweise von der NLP-Sommerakademie für Lehrer, Berater, Teamleiter und alle anderen Berufstätigen, deren Aufgabe es ist, Menschen bei ihrer Entwicklung zu unterstützen, angeboten. NLP ist nicht nur seit längerer Zeit im Bereich Wirtschaft, sondern auch in zahlreichen psychosozialen Kontexten und im Sport fest etabliert.

Was ist NLP?

NLP vermittelt gleichzeitig Kompetenzen in unterschiedlichen Bereichen. Die Teilnehmer an einem NLP-Seminar lernen, ihre Wahrnehmung zu verbessern, werden sich spezifischer Denk- und Handlungsmuster bewusster, lernen Sprache bewusster einzusetzen, um Gespräche mit allen Parteien lösungsorientiert führen zu können und bekommen Zugang zu Methoden und Strategien, die ihnen zusätzliche Handlungsoptionen in die Hand geben.

Inhalte der NLP-Seminare

Alle angebotenen NLP-Ausbildungen besitzen einen starken Coachingbezug. Ziele werden explizit an der Basis definiert und gemeinsam mit den Seminarteilnehmern notwendige Fähigkeiten sowie lösungsorientierte Strategien erarbeitet. Unter Anleitung durch erfahrene, kompetente NLP-Trainer erwerben die Teilnehmer in einem Seminar mittels eigen reflektierte Coaching-Prozesse NLP-Know-how. Zusätzlich zu den Basiskursen bietet die renommierte Akademie Aufbau- und Intensivkurse an, um vorhandene NLP-Kenntnisse zu vertiefen und/oder auf spezielle Gebiete zu erweitern. Ausgereifte Seminarkonzepte und äußert professionelle Trainer während des NLP-Kompakt-Seminars garantieren den Kursteilnehmern eine weit über dem Durchschnitt liegende hohe Lernproduktivität und überdurchschnittliche Lernerfolge.

su/tba

Studieren und Weiterbilden an der Allensbach University

Die richtige Bildung ist in der heutigen Zeit ein immer wichtiger Faktor. Jedoch fehlt vielen Menschen die notwendige Zeit um ein Studium oder eine Weiterbildung in Vollzeit, zu absolvieren. Insbesondere für Berufstätige ist ein Fernstudium ideal geeignet, da auf diese Weise eine zeitliche und örtliche Flexibilität besteht.

Bachelor-Studiengang: Betriebswirtschaftslehre (online)
Die Allensbach Hochschule bietet den Studiengang Bachelor-Betriebswirtschaftslehre als Online-Studienkurs an. Neben der wirtschaftswissenschaftlichen Ausbildung werden die Studierenden mit Online-Vorlesungen und Übungen, Lern-Apps und Online-Repetitorien umfangreich beraten. Bei diesem Studiengang setzt die Hochschule einen hohen Wert auf die Inhalte des Studiums. So ist es den Studierenden möglich, sich auf folgende Bereiche zu spezialisieren:

– Digital Business Management
– Unternehmensberatung
– Sportbusiness Management
– Wirtschaftspsychologie.

Nähere Informationen finden Sie auf der Seite der Allensbach-Hochschule.

Große Auswahl an Masterprogrammen mit flexiblem Studienmodell
Weiterhin ist es möglich, auf dieser Hochschule ein Masterstudium neben dem Beruf zu absolvieren. Dabei ist es den Studierenden selber überlassen, wie schnell das Lerntempo erfolgen soll. Bei den Master-Studiengängen gehören Präsenzseminare vor Ort mit zum Studienangebot. Mithilfe dieser Seminare wird den Studierenden geholfen die Seminare zu vertiefen und gleichzeitig, zu intensivieren. Dabei sind diese Seminare vor Ort eine optimale Vorbereitung für die Prüfungen. Hierbei stehen die Professoren und Dozenten den Studierenden bei Fragen rund um das Studium zur Seite. Ein weiterer Vorteil der Präsenzseminare vor Ort ist, dass der Austausch mit Kommilitonen möglich ist. Dadurch wird das Fernstudium gleichzeitig bereichert, denn der Kontakt zu den Kommilitonen kann beim Lernen und bei den Vorbereitungen für die Prüfungen hilfreich sein. Neben den Präsenzseminaren findet das Studium multimedial statt. Dies geschieht innerhalb von Online-Vorlesungen. Auch das Studienmaterial kann online genutzt werden.

Hilfreicher Online-Campus
Die Hochschule Allensbach stellt einen Online-Campus zur Verfügung, mit welchem die Anmeldung für die Klausuren und Seminare erfolgen kann. Gleichzeitig haben die Studierenden die Möglichkeit im Online-Campus die Noten einzusehen. Weiterhin bietet dieser Online-Campus die Möglichkeit an, mit den Kommilitonen zu kommunizieren oder in Kontakt mit den Betreuern zu treten.

Wie auch der Artikel in der Berliner-Zeitung über eine 91-jährige Thailänderin zeigt, kann man auch im hohen Alter noch seinen Uni-Abschluss machen.

su/tb

Lehrkräfte und Pädagogen gesucht

 

 

 

Wir leben Schule neu

Die Private Elisabethstift-Schule,
eine besondere Schule für besondere SchülerInnen
in Berlin-Hermsdorf sucht ab sofort:

 

Lehrkräfte und Pädagogen

in Voll- oder Teilzeit für die Klassen 7 – 10

(möglichst mit 2. Staatsexamen in den Fächern

Mathematik, Physik, Chemie, Sport, Französisch, Musik)

Pädagogen in Teilzeit

für unser Hort-Team

 

Die Elisabethstift-Schule ist eine Gemeinschaftsschule im sukzessiven Aufbau (aktuell Klasse 1-9), die in kleinen Klassen max. 15 Schüler unterrichtet, die eine individuelle Lernförderung benötigen, z.B. weil sie hochbegabt sind oder in Regelschulen an Grenzen stoßen und als nicht-beschulbar gelten. Wir arbeiten einheitlich nach der Existenziellen Pädagogik und haben uns in unserem Leitbild den christlichen Werten verpflichtet. Das innovative Konzept wird kontinuierlich weiterentwickelt, im engen Austausch mit dem Jugendhilfebereich des Elisabethstifts.

Wir suchen päd. Fachkräfte für die verschiedenen Bereiche. Wenn Sie gemeinsam mit uns neue Lernwege gehen, Schule anders und lebensnah verwirklichen wollen und eine Begeisterung für die Arbeit mit kindlichen und jugendlichen Talenten haben, heißen wir Sie herzlich willkommen.

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Herausforderungen, interessante Aufgaben, die Zusammenarbeit mit einem kompetenten und engagierten Team, Raum zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung, sowie eine Anstellung mit Bezahlung nach AVR.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung ab sofort mit frankiertem Rückumschlag an die: Elisabethstift-Schule, z. Hd. Michael Winter, Falkentaler Steig 10, 13467 Berlin oder per Mail an michael.winter@elisabethstift-berlin.de. Weitere Infos finden Sie auch auf unserer Homepage
www.elisabethstift-schule.de

B2-Deutschkurs in München

B2 Deutschkurs München

Für viele Menschen sind sehr gute Deutschkenntnisse wichtig. Man kann sie an einer Sprachschule in einem Kurs für Deutsch als Zweitsprache erwerben. Die Voraussetzung für eine Teilnahme am B2 Deutschkurs München ist das Sprachniveau B1. Dazu müssen der Sprachschule vorhandene Zertifikate vorgelegt werden, die nicht älter als sechs Monate sind.

Welche Ziele werden angestrebt?

Die Teilnehmer entwickeln in den vier Sprachtätigkeiten Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben noch mehr Kompetenz. In der Sprachschule ist im B2 Deutschkurs München die selbstständige Sprachverwendung das Ziel. Die Teilnehmer lernen, komplexe und abstrakte Texte sowie Fachthemen zu verstehen. Sie sind in der Lage, sich in fließendem Deutsch zu verständigen und können ihren Standpunkt ausdrücken. Die Zielsetzung geht dahin, dass die Teilnehmer nach abgeschlossenem B2-Deutschkurs in der Arbeitswelt bestehen werden.

Wörterbücher des Dudenverlags

Was wird gelernt?

Den B2-Deutschkurs in München unterrichten ausschließlich erfahrene Lehrkräfte der Sprachschule. Sie gestalten das Verstehende Lesen, das Hörverstehen, Sprechen und Schreiben methodisch flexibel und kreativ. Es werden vor allem solche Inhalte unterrichtet, die für die Teilnehmer und ihr weiteres Berufsleben wichtig sind: Berufsorientierung, Arbeitssuche, Kommunikation und Lernen am Arbeitsplatz. Berufskunde, Ausbildungsstätten, Arbeitsverhältnisse, Sozialversicherungen, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind genauso Schwerpunkte, wie das Erstellen von Bewerbungen, Lebensläufen und Ergebnispräsentationen. Die Gesprächsführung mit Fragen und Antworten wird weiter trainiert. So bleibt das Deutschlernen praxisnah, macht Spaß und die Kursteilnehmer bleiben motiviert.

Womit wird gelernt?

Für die Unterrichtseinheiten stehen ausgezeichnete Lehrwerke aller großen Lehrbuchverlage zur Verfügung. Sie sind inhaltlich und methodisch sehr gut aufbereitet, so dass gerne und nutzbringend damit gearbeitet wird. Die Lehrbücher enthalten sowohl Kurs- als auch Arbeitsbücher, z.B. für die Wiederholung und Festigung sowie als Hausaufgaben. Beide werden durch CDs mit Höraufgaben ergänzt, ebenso stehen entsprechende DVDs zu den Lektionen zur Verfügung. Intensivtrainer und Modelltests zur Prüfungsvorbereitung runden die Lehrwerke ab. Außerdem gibt es vielfältige Lektüre zum B2 Deutschkurs München in der Sprachschule zur Auswahl.

Wie wird am Kursende geprüft?

Nach etwa 300 Unterrichtseinheiten ist eine Abschlussprüfung im B2 Deutschkurs in München an der Sprachschule zu bestehen. Sie wird vom Goethe-Institut, telc GmbH und TestDaF angeboten. Die B2 Prüfung erfolgt in allen vier Sprachtätigkeiten, also im Leseverstehen, Hörverstehen, Sprechen und Schreiben. Sie erfolgt nach dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen und bestätigt dem Teilnehmer die Niveaustufe B2. Diese Sprachbeherrschung ist in vielen Berufen eine wichtige Voraussetzung für eine Tätigkeit. So werden beispielsweise für die Berufe Krankenschwester, Krankenpfleger oder Altenpfleger unbedingt Deutschkenntnisse auf der Niveaustufe B2 verlangt.

ct

Daytrading – ein Berufsbild

Daytrading – ein Berufsbild

Es gibt zahlreiche Methoden, mit Hilfe der Börse seinen Lebensunterhalt zu verdienen. Hierbei wird oftmals Daytrading betrieben, um von den steigenden und fallenden Kursen zu profitieren. Hier ist eine kurze Erklärung worum es überhaupt geht und ob diese Methode für jedermann geeignet ist.

Daytrading – kurze Erklärung

An der Börse wird mit verschiedenen Optionen gehandelt. Zum Beispiel herkömmliche Wertpapiere wie Aktien. Oder aber auch mit Devisen, Rohstoffen und Futures. Die täglichen Kurse schwanken mitunter sehr stark und können täglich fallen oder steigen. Diesen Umstand machen sich Daytrader zunutze. Sie spekulieren auf einen Kurs und versuchen eine Möglichkeit vorauszusehen. Diese Art von Trader kaufen Wertpapiere ein und verkaufen sie mit Gewinn. So zumindest in der Theorie. Gegenüber den eher bekannten langfristigen Anlagemethoden, ist Daytrading eine sehr kurzfristige Angelegenheit. Sogar im Stundentakt können Wertpapiere gekauft oder verkauft werden. Jeder Kurs unterliegt Schwankungen und steigt oder fällt täglich ein paar Prozentpunkte.

Daytrader kaufen sich ein und hoffen das der Kurs steigt. Je nach Summe können sogar geringste Steigungen viel Geld ausmachen. Eine andere Art vom täglichen oder gar stündlichen bis hin zum minütlichen Handel, ist der Handel mit binären Optionen. Hierbei wird auf ein Fallen oder Steigen des Kurses spekuliert. Allerdings kauft sich der Trader nicht ein, sondern investiert eine Summe in die Spekulation, ob der Kurs sinkt, fällt oder in einer gewissen Spanne bleibt. Zum Beispiel investiert der Trader in eine Put- oder Call-Option. Spekuliert er in »Call«, dann geht er von einem steigenden Kurs aus. Bei »Put«, vermutet der Trader ein Sinken des Kurses. Auch die binären Optionen stellen eine Art Daytrading dar, weil Optionen täglich, im Stundentakt oder im Extremfall sogar alle paar Minuten gehandelt werden können.

Daytrading und die Eignung für interessierte Kunden

Beim Handel mit Wertpapieren, Devisen oder Rohstoffen, bleibt immer ein hohes Risiko sich zu verspekulieren. Kurse können ohne großen Einfluss steigen oder fallen. Es gibt einfach kein Geheimrezept, eine hunderprozentige Aussage zu treffen. Zudem müssen Daytrader ein gewisses Startkapital mitbringen. Ohne Kapital können keine Optionen oder Aktien gekauft werden. Das gilt auch für den Handel mit binären Optionen. Im schlimmsten Fall ist das investierte Kapital verloren. Allerdings sind die zu erwartenden Gewinne beträchtlich hoch und Daytrader können jede Menge Geld verdienen, aber auch verlieren.

Wer kann Daytrader werden?

Nur erfahrene Finanzprofis sollten sich im Daytrading austoben. Unerfahrene Einsteiger können schnell auf die Nase fallen. Allerdings muss ganz klar gesagt werden, dass es zahlreiche Möglichkeiten gibt sich mit dem Thema zu befassen und sich einzulesen. Wer starkes Interesse an den Aktienmärkten hat, kann sich ruhig weiter informieren.

Bachelorarbeit schreiben

Bachelorarbeit schreiben
Die Bachelorarbeit schreiben setzt einen großen Aufwand voraus. Erst wenn man genügend Credit Points im Laufe seines Studiums gesammelt hat, ist die Anmeldung beim Prüfungsamt möglich. Je nach Prüfungsverordnung macht die Note der Bachelorarbeit um die zwanzig Prozent von der Endnote aus. Es geht vorwiegend darum, die erlernten Inhalte erst einmal richtig anzuwenden und vor allem auch, dass man überhaupt in der Lage ist, eigenständig wissenschaftliche Arbeiten zu schreiben.

Die Strukturierung der Bachelorarbeit
Der Aufbau der Bachelorarbeit ist in der Regel bereits vorgeschrieben. Sie besteht aus einem Deckblatt, auf dem der Name der Hochschule vermerkt ist, der Studiengang mit dem jeweiligen Fachbereich, sowie natürlich auch dem Titel der Bachelorarbeit. Desweiteren folgen die Namen der zuständigen Betreuer und die Daten vom Studierenden. Direkt nach dem Deckblatt folgt das Inhaltsverzeichnis. Es ist wichtig, dass es übersichtlich und in Gliederungspunkte unterteilt ist. Bei Unterpunkten ist darauf zu achten, dass es sich dabei nicht nur um einen Einzigen handelt, sondern um mindestens zwei, da es sich ansonsten nicht lohnt, einen einzigen Unterpunkt aufzunehmen.
Die Bachelorarbeit selbst besteht aus drei Teilen, also aus der Einleitung, dem Hauptteil und dem Schlusswort. Bei letzterem handelt es sich um eine kurze Zusammenfassung über die getätigte Arbeit. Bei der Einleitung wird der Leser zum ausgewählten Thema hingeführt und auf die Fragestellung der Bachelorarbeit eingegangen, sowie auch auf die eigentliche Zielsetzung zu dieser wissenschaftlichen Arbeit. Der Hauptteil wird in mehrere Kapitel und Unterpunkte aufgegliedert. Das Thema wird hier also genaustens anhand von dem recherchierten Material zusammen mit dem eigenen Wissen und der Fragestellung dokumentiert. Beim Schlusswort braucht man dann nur die wichtigsten Ergebnisse zusammenfassen und gegebenenfalls auch auf zukünftige Fragestellungen oder Entwicklungen hinweisen.
Zur Bachelorarbeit gehören ansonsten noch das Quellen- und Literaturverzeichnis, der Anhang mit Fragebögen und Berechnungen, sowie auch die eidesstattliche Erklärung, die Bachelorarbeit eigenständig geschrieben zu haben. Je nach Diplomarbeit kann gegebenenfalls auch ein Abkürzungsverzeichnis und ein Tabellenverzeichnis notwendig sein.

Welcher Zeitaufwand wird für das Schreiben der Bachelorarbeit benötigt?
Für den genauen Zeitaufwand gibt es keine klaren Richtlinien, da es Studenten gibt, die ihre Bachelorarbeit in weniger als einer Woche schreiben und andere dafür Monate lang brauchen. Es hängt natürlich auch davon ab, wie viel Zeit man dafür täglich erübrigen kann. Bevor es an das Schreiben geht, muss man sich aber erst einmal um die Themenfindung kümmern, um einen geeigneten Betreuer, sowie dann auch um die Anmeldung und den konkreten Umfang der Bachelorarbeit.
Die Themenfindung ist der erste Schritt für die Thesis, man sollte sich natürlich für ein Thema entscheiden, was uns auch wirklich interessiert und für die anschließende Berufstätigkeit von Nutzen ist. Der Betreuer muss dann auch auf das Wunschthema spezialisiert sein und vor allem auch Zeit erübrigen können. Stehen diese Punkte fest, dann ist auch die Anmeldung beim Prüfungsamt möglich. Diese Aufgaben lassen sich normalerweise in höchstens einer Woche erledigen.
Der Umfang und der Zeitraum für die Bearbeitung ist je nach Hochschule unterschiedlich. Sie beträgt zwischen 20 bis vierzig Seiten, der Abgabetermin kann in zwei oder auch erst in vier Monaten sein. Es ist sehr wichtig, auf ein gutes Zeitmanagement zu achten, also sollte man das Schreiben der Bachelorarbeit nicht auf die lange Bank schieben und sich dafür auch unbedingt die notwendige Zeit nehmen. Je organisierter man arbeitet, desto besser.
Den größten Zeitaufwand wird die Literaturrecherche in Anspruch nehmen. Allerdings kann man sich in dieser Hinsicht schon bei der Themenfindung einen guten Überblick aneignen, denn wenn nicht ausreichend Material zur Verfügung steht, ist es ratsam, sich sicherheitshalber für ein anderes Thema zu entscheiden. Geeignete Literatur gibt es nicht nur im Internet und in Bibliotheken, sondern auch in aktuellen Fachzeitschriften und natürlich auch in fachspezifischen Datenbanken. Um Zeit zu sparen ist es meistens ausreichend, nur die Einleitung und das Inhaltsverzeichnis zu lesen. Ansonsten sollte man für die Literaturrecherche und für die Auswertung durchaus mehrere Wochen bis zu einen Monat Zeit einplanen können.

Die wichtigsten Tipps für die Bachelorarbeit
Die geleistete Vorarbeit ist für das Bachelorarbeit schreiben der wichtigste Faktor. Je besser und organisierter man die Literaturauswertung vorgenommen hat, desto leichter fällt dann auch die eigentliche Schreibarbeit. Die meisten Studenten fangen allerdings gleich mit dem Hauptteil an und schreiben dann die Einleitung erst am Ende. Dadurch fällt dann die Gliederung vom Inhaltsverzeichnis viel leichter. Es ist ratsam, die Bachelorarbeit möglichst durchgehend zu schreiben, um den Überblick dabei nicht zu verlieren. Zwanzig oder auch vierzig Seiten lassen sich im Prinzip problemlos in einer Woche schreiben. Es ist allerdings sehr wichtig, auch nach der Fertigstellung noch eine Zeit vor der Abgabe einzukalkulieren, was von vielen Studenten leider überhaupt nicht beachtet wird. Die Bachelorarbeit muss erst einmal korrigiert und auch nach den Vorschriften formatiert werden. Desweiteren ist natürlich auch auf Plagiate zu achten, denn in vielen Fällen entstehen beim Schreiben der Bachelorarbeit Zitierfehler, die gegebenenfalls als Plagiate ausgelegt werden können. Viele Studenten lassen ihre Bachelorarbeit vom Ghostwriter schreiben, um bei diesem Faktor auf Nummer sicher zu gehen. Eine Bachelor Arbeit schreiben lassen ist aber nicht nur in Hinsicht auf Plagiatsfehler eine interessante Alternative, sondern auch dann, wenn man aus zeitlichen Gründen den vorgesehenen Abgabetermin nicht einhalten kann.
su