q Selbstbewußtsein Archive • Berufsinformation.org

Bewerbungen, die beeindrucken: Die Kraft von Imagevideos für deine berufliche Zukunft

Imagevideos sind ein wichtiger Baustein für deine Bewerbung. Die Digitalisierung hat in sehr vielen Bereichen des täglichen Lebens zu Veränderungen geführt. Diese betreffen auch den Prozess der Bewerbung: Viele Unternehmen verzichten mittlerweile auf den klassischen Bewerbungshefter. Stattdessen setzen sie auf die Übersendung der Bewerbungsunterlagen auf digitalem Weg. Aber du kannst noch mehr tun: Mit einem Imagevideo zeigst du, wer du bist. Du sprichst über deine Ausbildung oder deine Erfahrungen. Vor allem präsentierst du dich auf einem modernen Weg, was für dein Selbstbewusstsein spricht. Das Video kannst du innerhalb des Bewerbungsprozesses oder im Rahmen einer Initiativbewerbung veröffentlichen.

Lebenslanges Lernen: die Bedeutung des kontinuierlichen Wissenserwerbs für persönliche und berufliche Entwicklung

Einleitung

Lebenslanges Lernen, ein Begriff, der in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen hat, beschreibt die kontinuierliche Suche nach Wissen und Fähigkeiten über die formelle Bildung hinaus. In einer Welt, die sich ständig verändert und sich immer schneller entwickelt, ist lebenslanges Lernen zu einer Notwendigkeit geworden. Dieser Text wird die Bedeutung des lebenslangen Lernens für persönliche und berufliche Entwicklung erläutern und verschiedene Wege aufzeigen, wie man dieses Konzept in die Praxis umsetzen kann.

Die Notwendigkeit des lebenslangen Lernens

In einer Zeit, in der Technologie und Wissenschaft ständig voranschreiten, veraltet Wissen schneller denn je. Was …

Mobbing – Psychoterror am Arbeitsplatz und seine Bewältigung

Das Buch Mobbing. Psychoterror am Arbeitsplatz und seine Bewältigung umfasst das in der Gesellschaft ausgesprochen häufig vorkommende und dennoch kritisch zu betrachtende Thema rund um Mobbing im Berufsleben, seine Folgen und die richtigen Wege der Bewältigung. Die Autorin Christa Kolodej sorgt mit zahlreichen Fallbeispielen und seriösen Studien dafür, dass dieser Ratgeber eine ausgesprochen gute Hilfestellung für alle Betroffenen darstellt.

Der Ratgeber Mobbing. Psychoterror am Arbeitsplatz und seine Bewältigung zeichnet sich vor allem durch die Qualität der Verfasserin, sich in eine von Mobbing betroffene Person hineinzuversetzen, aus. Man hat von Anfang an das Gefühl, den gesamten …

Mobbing – Fünfstufiges Mobbing Phasenmodell nach Leymann 1-2

Fünfstufiges Phasenmodell nach Leymann

Nach Leymann weisen fast alle Mobbingverläufe eine ähnliche Struktur auf. Somit kann der charakteristische Ablauf in fünf Phasen eingeteilt werden, welche die Opfer während des Mobbing durchleben müssen, sofern der Prozess nicht vorzeitig gestoppt wird. Die verschiedenen Stufen sollen im folgenden näher beschrieben werden.

Phase 1: Tägliche Konflikte

Streit, Auseinandersetzungen und ungelöste Konflikte gehören zum normalen Arbeitsalltag und können Auslöser des Prozesses sein. Entscheidend für den weiteren Verlauf ist der Umgang mit den Meinungsverschiedenheiten. Finden die Beteiligten eine für beide Seiten akzeptable Lösung, dürfte die Zusammenarbeit der Parteien wieder reibungslos funktionieren.…