Weiterbildung über den Arbeitnehmer finanzieren – so geht’s

Arbeitnehmer sehen sich den fachlichen Anforderungen an ihre Aufgaben, oft nicht mehr gewachsen und wünschen sich in Weiterbildungen, besser auf ihre Arbeit vorbereitet zu werden. Wissen schafft Sicherheit und Effizienz im Arbeitsalltag. Darum nutzen Angestellte alle Möglichkeiten, sich zu schulen, auch in ihrer Freizeit. Mit dem Arbeitgeber zusammen, können Kosten gespart werden.

Der erste Schritt

Am Anfang muss ein Gespräch mit dem Arbeitgeber stehen. Wie soll er sonst von den Wünschen und Zielen erfahren? Große Unternehmen haben Personalabteilungen, die sich auch mit Personalentwicklung befassen und regelmäßige Mitarbeiterbefragungen erheben und auswerten. In kleinen Unternehmen gibt es im Idealfall noch einen Lohnbuchhalter, …

Erfolge in der Neukundenakquise durch Verkaufstraining

Gratis Verkaufstraining testen und neue Erfolge feiern

Sie wünschen sich mehr Termine, Kunden und Abschlüsse, doch wissen nicht, wie Sie dies erreichen sollen? Dank des Trainings von Carten Beyreuther ist das kein Problem mehr. Sie können einfach Weiterempfehlungen erhalten und souverän auftreten. Nie mehr werden Ihnen die Argumente oder Worte fehlen, sondern durch die Leitfäden werden Sie zu einem wahren Verkaufsgenie. Folgen Sie einfach den Regeln und schon bald haben Sie Spaß beim Telefonieren und steigern dabei noch Ihre Umsätze.

12 einfache Schritte

Neue Kunden zu gewinnen ist einer der …

Wie man das richtige Businesshemd auswählt

BusinesshemdFür die Arbeit im Büro, in der Kundenberatung, im Außendienst oder für ein Vorstellungsgespräch gehört zur richtigen Kleidung des Mannes ein passendes Businesshemd. Das vermittelt einen professionellen Eindruck und zeugt von Respekt dem anderen gegenüber. Wer seine Kleidung sorgfältig auswählt, wird in der Lage sein, seiner Arbeit ebenso die angemessene Aufmerksamkeit entgegenzubringen.

Eine Vorstellung der »Olymp Modern Fit Hemden« gibt es hier zu sehen: blog.hemdenbox.de/2013/09/vorstellung-olymp-modern-fit-hemden

Bei der Auswahl der richtigen Hemden gibt es einiges zu beachten. Da wäre zuerst die Art bzw. der Schnitt. Auf jeden Fall sollte man nur langärmelige Hemden tragen. Kurze Ärmel …

Ausbildung bei REWE – Das Azubi-Portal von REWE hilft weiter!

Abitur in der Tasche – und jetzt? Das Azubi-Portal von REWE hilft weiter! Vielen jungen Menschen stellt sich nach dem Abitur die Frage, was sie nun eigentlich mit dem vorhandenen Abschluss anstellen sollen. Ein Studium scheint oft zu praxisfern. Etwas Solides soll es stattdessen sein mit guten Aussichten auf ein langfristiges Beschäftigungsverhältnis. Dabei sind ein gutes Gehalt und der gute Ruf eines Unternehmens ebenfalls entscheidend. Für junge Abiturienten könnte eine Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau in einer REWE Filiale daher eine Möglichkeit sein. Die Möglichkeiten der Ausbildung bei REWE sollen im Folgenden aufgezeigt und im Einzelnen näher erläutert werden.…

Infotag an der IUCE – Neue Studiengänge: Wirtschaftsinformatik und Tourismusmanagement

IUCE-LogoInfotag an der IUCE – Neue Studiengänge: Wirtschaftsinformatik und Tourismusmanagement

Freiburg, 28. November 2011 – Die International University of Cooperative Education (IUCE) Freiburg lädt für Samstag, 3. Dezember 2011 von 14 bis 16 Uhr zu einem Informationstag zum Studium an der ersten privaten Hochschule für Duales Studium in Baden-Württemberg ein. Die Veranstaltung findet auf dem Campus, Kronenstraße 2-4 statt. Hier erfahren interessierte Abiturienten, Eltern und Unternehmen alles Wissenswerte rund um das Duale Studium, lernen Studieninhalte und Dozenten kennen und können Beratungsgespräche wahrnehmen. Die neuen Fachrichtungen Wirtschaftsinformatik und Tourismusmanagement, die ab 2012 belegt werden können, stehen …

Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch

Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch

Wichtige Grundlagen:

  • Seien Sie gut vorbereitet. Machen Sie sich vertraut mit wichtigen Informationen über Ihren potentiellen Arbeitgeber und üben Sie Fragen und Antworten diesbezüglich in mündlicher und schriftlicher Form.
  • Kleiden Sie sich angemessen (s.o.).
  • Erscheinen Sie sehr pünktlich oder etwas zu früh.
  • Bringen Sie extra Kopien der wichtigsten Unterlagen mit.
  • Bereiten Sie sich auf das Ausfüllen eines Bewerbungsbogen vor und halten sie zu diesem Zweck Namen und Adressen Ihrer bisherigen Arbeitgeber bereit. Noch besser ist natürlich, die wichtigsten Daten auswendig zu lernen.
  • Grüßen Sie den Gesprächspartner mit einem warmen Lächeln und verhalten Sie sich in jeder