Bullying am Arbeitsplatz

Bullying am Arbeitsplatz

Beim Bullying handelt es sich – ganz allgemein – um wiederholte verbale und/oder körperliche Angriffe aller Art. Oft ist das Opfer dabei in einer schwächeren Position physischer oder sozialer Art. Besondere Prägung bekam die Begrifflichkeit in den letzten Jahren im Zusammenhang mit Mobbing und sexueller Belästigung am Arbeitsplatz. Dabei ergibt sich die Unterscheidung durch die weniger subtile Art der Gängelung im Vergleich zum allgemeinhin bekannten Mobbing. So erfolgt die Anfeindung meist sehr direkt und unvermittelt – oft mit einem klar erkennbaren Ziel verbunden. Ob der klaren Sachlage scheint es in den meisten …

Arbeitszeugnis – Gesetzeslage und Rechtsprechung

Arbeitszeugnis – Gesetzeslage und Rechtsprechung

Nach § 109 (Zeugnis) der Gewerbeordnung gilt folgendes:

(1) Der Arbeitnehmer hat bei Beendigung eines Arbeitsverhältnisses Anspruch auf ein schriftliches Zeugnis. Das Zeugnis muss mindestens Angaben zu Art und Dauer der Tätigkeit (einfaches Zeugnis) enthalten. Der Arbeitnehmer kann verlangen, dass sich die Angaben darüber hinaus auf Leistung und Verhalten im Arbeitsverhältnis (qualifiziertes Zeugnis) erstrecken.
(2) Das Zeugnis muss klar und verständlich formuliert sein. Es darf keine Merkmale oder Formulierungen enthalten, die den Zweck haben, andere als aus der äußeren Form oder aus dem Wortlaut ersichtliche Aussage über den Arbeitnehmer treffen.

Stellenbörsen – Stellenangebote im moderne Arbeitsmarkt

Stellenangebot

Der moderne Arbeitsmarkt fordert von ihnen als Arbeitnehmer Flexibilität in vielfacher Hinsicht. Ungewöhnliche Arbeitszeiten und lange Anfahrtswege gehören für viele ebenso zum Alltag wie die Folgen eines Wohnortwechsels. Flexibilität hat jedoch auch eine andere, hoffungsvolle Seite: innovative Formen spezialisierter Arbeitsmodelle, die für Arbeitgeber interessant sind und darüber hinaus auch für sie Vorteile bieten, schaffen neue Arbeitsverhältnisse, vielleicht auch für sie! Hier finden sie eine Übersicht der möglichen Beschäftigungsverhältnisse und konkrete Angebote zur Vermittlung.

Auftragsauktionen: Finden Sie Informationen zu den so genannten Dienstleistungsauktionen.
Existenzgründung: Sie wollen sich selbständig machen, …

Mobbing – Fünfstufiges Mobbing Phasenmodell nach Leymann 5

Phase 5: Ausschluss des Gemobbten

Wie zuvor bereits erläutert, löst eine Versetzung das Mobbingproblem nicht. Dies merkt schließlich auch die Personalabteilung und greift in dieser Phase zu anderen Mitteln. Da arbeitsrechtliche Schutzbestimmungen eine Kündigung von Seiten des Betriebs verhindern, rät man dem Mitarbeiter, selbst zu kündigen. Als Anreiz hierfür verspricht man ihm ein positives Zeugnis auszustellen.
Meist wird die Kündigung infolge schwerer psychischer Schädigung unterschrieben, womit der Mobbingfall für die Firma abgeschlossen wäre. Ist dies jedoch nicht der Fall, wird durch Ausgrenzung und Isolation versucht, das Opfer umzustimmen und so das Arbeitsverhältnis zu beenden.
Der …

Nebenjobs – Was suchen Arbeitgeber

Was suchen Arbeitgeber?

Arbeitgeber suchen in erster Linie motivierte und zuverlässige Jugendliche. Wenn du diese Eigenschaften auf dich vereinst, hast du schon einen entscheidenden Bonus! Außerdem brauchst du eine positive Grundeinstellung, solltest also Spaß haben bei der Arbeit und dich dabei nicht zu sehr quälen. Wie du im oberen Bereich lesen konntest, gibt es gerade in den Bereichen Jobs für Jugendliche, in denen auch Jugendliche zu den Hauptzielgruppen gehören. Von einem Gleichaltrigen wirst du sicher lieber bedient oder beraten als von jemandem, der vier mal so alt ist wie du. Das ist völlig natürlich!

Fleiß …

Strategien der Arbeitsplatzsuche – Einführung

Strategien der Arbeitsplatzsuche

Einführung

Einen Arbeitsplatz zu suchen ist eine Aufgabe, der sich jeder mindest einmal im Leben stellen muss. Die meisten von uns machen sich weitaus öfter auf die Suche nach einem neuen Job. Im Idealfall ist der Beginn eines Arbeitsverhältnisses der erfolgreiche Abschluss einer mehrjährigen Ausbildung oder eines Studiums. Ein Job ist also ein sichtbares Symbol der erreichten Ziele und des persönlichen Erfolges. Was so einfach klingt, fast wie ein natürlicher Prozess, bedarf intelligenter Strategien und einer zielstrebigen Umsetzung. Vergegenwärtigen sie sich den Begriff der “Jobsuche”, er ist für viele Menschen verbunden mit …