Berufsfelder im Online-Marketing – SEM, SEO, Social

Marketing ist in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Berufsfelder geworden. Zahlreiche Studierende und Auszubildende legen ihren Fokus auf dieses Gebiet. Gleichzeitig ist das Marketing ein besonders breit gefächertes Berufsfeld, in dem es unzählige Möglichkeiten zum Einstieg in den Beruf gibt. Wir möchten uns heute auf das Online-Marketing konzentrieren. Marketing und Werbung im Internet sind mittlerweile fast unumgänglich, sorgen bei vielen Unternehmen jedoch nach wie vor für Bauchschmerzen aufgrund mangelnder Erfahrung. Denn es gibt zahlreiche Maßnahmen und Ideen, die umgesetzt werden können. Welche unterschiedlichen Bereiche es im Online-Marketing gibt und welche Ausbildung dafür nötig ist, erfährst du hier.

Online-Marketing-Manager

Das Berufsfeld der Werbesprecher

Unter den Begriff des Berufssprechers fallen mehrere Berufsbezeichnungen wie beispielsweise die des Werbesprechers, des Synchronsprechers, des Nachrichtensprecher oder die des Off-Sprechers. Im weiteren Sinne können natürlich auch Moderatoren und Redakteure zu Berufssprechern werden.

Die Voraussetzungen um als Werbesprecher zu arbeiten

Im Prinzip kann jeder als Werbesprecher arbeiten, insbesondere wenn nur kurze Sätze gesprochen werden sollen. In der Regel sind Werbesprecher gelernte Schauspieler, Journalisten oder Sprachwissenschaftler, die meist auf einen großen Erfahrungsschatz zurückgreifen können. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von Workshops und Coachings zu diesem Thema. Generell gelten ein hoher Wiedererkennungswert und eine ausdrucksstarke Stimme als entscheidende Vorteile, um als …

Agiles Lernen – Was ist das?

Die dynamischen Entwicklungen in vielen Branchen nicht zuletzt im Bereich der Technologien, sondern auch in Bezug auf Unternehmensstruktur und Anforderungen an die Mitarbeiter, fordern eine flexibel angepasste Form des Lernens – Agiles Lernen.

Lernen direkt am Arbeitsplatz


Standardisierte Studiengänge, starre Ausbildungsverläufe und klassische Weiterbildungsmodelle werden den dynamischen Veränderungs- und Entwicklungsprozessen der modernen Arbeitswelt immer weniger gerecht. Dies führt zu einem Paradigmenwechsel in der betrieblichen Weiterbildung und der Personalentwicklung von Unternehmen.
Beim Agilen Lernen entwickelt der Beschäftigte neue Kompetenzen direkt am Arbeitsplatz. Die Methoden des Agilen Lernens ermöglichen es, den Lernprozess an die sich stetig wandelnden Rahmenbedingungen und Herausforderungen im Arbeitsumfeld …

Erfolge in der Neukundenakquise durch Verkaufstraining

Gratis Verkaufstraining testen und neue Erfolge feiern

Sie wünschen sich mehr Termine, Kunden und Abschlüsse, doch wissen nicht, wie Sie dies erreichen sollen? Dank des Trainings von Carten Beyreuther ist das kein Problem mehr. Sie können einfach Weiterempfehlungen erhalten und souverän auftreten. Nie mehr werden Ihnen die Argumente oder Worte fehlen, sondern durch die Leitfäden werden Sie zu einem wahren Verkaufsgenie. Folgen Sie einfach den Regeln und schon bald haben Sie Spaß beim Telefonieren und steigern dabei noch Ihre Umsätze.

12 einfache Schritte

Neue Kunden zu gewinnen ist einer der wichtigsten Aufgaben eines Unternehmens, doch leider klingt es einfacher als …

Softwareentwickler – Beruf mit Zukunft

Softwareentwickler als Beruf mit Zukunft: Kurzvorstellung von Aufgabenbereich und Voraussetzungen

In Zeiten der Digitalisierung und von elektronischen Anwendungen gewinnt ein Beruf schnell an Bedeutung: Der Beruf des Softwareentwicklers. In dem folgenden Artikel werden Aufgabenbereich und Voraussetzungen des Berufs vorgestellt, so dass sich interessierte Personen ohne entsprechende Kenntnisse ein Bild über den Beruf verschaffen können.

Der Aufgabenbereich des Softwareentwicklers

Der Aufgabenbereich eines Softwareentwicklers liegt vor allem im entwerfen und implementieren von Softwaresystemen. Die Entwurfsphase dient dazu nötigen Softwareeigenschaften zu definieren, zu verwendende Technologie auszuwählen und andere Entscheidungen bezüglich der Softwarearchitektur zu treffen, welche die Qualität des Endprodukts sicher stellen sollen. In …

staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in Logistik

staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in Logistik

Staatlich geprüfte Betriebswirte der Logistik sind in der Industrie, im Handel und in den Logistikdienstleistungen sehr gefragte Mitarbeiter, wobei sie in der Regel anspruchsvolle Leitungsaufgaben im mittleren Management übernehmen. In den Bereichen Industrie und Handel werden sie häufig als Projektleiter eingesetzt und verantworten sowohl die Koordination als auch die Umsetzung von logistischen Projekten. Auch der Einkauf logistischer Dienstleistungen und die Steuerung der Dienstleister wird von einem staatlich geprüften Betriebswirt Logistik übernommen. In den Bereichen Transport und Speditionsgewerbe sind sie zumeist als Niederlassungsleiter tätig und sind spezialisiert für den Verkauf logistischer Dienstleistungen.

Grundsätzlich kann eine Fortbildung zum …