Börsenprofi – Fernakademie Klett

Börsenprofi – Fernakademie Klett

Etwas Startkapital und das entsprechende Know-How – mehr ist eigentlich nicht nötig, um als Privatanleger vom wirtschaftlichen Erfolg internationaler Unternehmen zu profitieren. Doch trotz aller Chancen, die der weltweite Finanzmarkt bietet, scheuen viele Anleger das Risiko, ihr hart erspartes Geld an der Börse zu verspekulieren.

Das Wissen der Börsenprofis ist aber beileibe keine Geheimwissenschaft. Im Lehrgang “Börsenprofi” der Fernakademie Klett erfahren interessierte Laien alles, was sie brauchen, um sich souverän auf den internationalen Finanzmärkten zu bewegen. Vom grundlegenden Einblick in die Funktion der Börse bis hin zur Erstellung von komplexen Wertpapieranalysen …

Buchhaltung – Buchhalter – Buchhalterin

Buchhaltung – Buchhalter – Buchhalterin bei der Fernakademie Klett
Die Buchhaltung ist nicht nur ein traditionsreicher Berufszweig, sondern auch unerlässlich für alle Wirtschaftszweige und Unternehmensformen. Dennoch zählt er nicht zum Bereich der klassischen Ausbildungsberufe, sondern stellt vielmehr eine Form der Weiterbildung dar, die gerne von Absolventen von kaufmännischen Schulen oder aber auch Quereinsteigern in Anspruch genommen wird. Generell handelt es sich beim Buchhalter nicht um eine geschützte Berufsbezeichnung, sehr wohl besteht aber die Möglichkeit – nach erfolgter Ausbildung – die staatliche Abschlussbezeichnung “Geprüfter Bilanzbuchhalter” zu führen.

Zu den klassischen Tätigkeitsbereichen der Buchhaltung zählen die Belegablage, …

Technischer Betriebswirt (IHK)

Technischer Betriebswirt (IHK) bei der Fernakademie Klett

Fachkräfte mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen sind heute so gefragt wie nie. Eine Spezialisierung in diesem Bereich kann die Karrierechancen eines Arbeitnehmers nachhaltig verbessern. Der Lehrgang “Technischer Betriebswirt (IHK)” ist insbesondere für technisch Interessierte oder bereits Vorgebildete geeignet, die sich mit einer Weiterbildung neue Möglichkeiten erschließen wollen.

Technischer Betriebswirt (IHK) als Getriebe des Unternehmens

Ein technischer Betriebswirt greift maßgeblich in unterschiedliche Unternehmensstrukturen ein und achtet darauf, dass alle Bereiche gut miteinander harmonieren. Er agiert quasi als Getriebe des Unternehmens, weil er durch sein kaufmännisches Fachwissen …

Android-App-Programmierer

Geprüfte/r Android App Programmierer/in (Fernakademie)
Smartphone Apps mit Java realisieren

Apps sind kleine Programme für Smartphones, mit denen nützliche Anwendungen gestartet werden können. Auf dem Markt für Smartphones hat sich inzwischen das Android Betriebssystem durchgesetzt. Da der Markt weiterhin rapide wächst, besteht eine große Nachfrage nach dem Beruf Android App Programmierer. Die in Hamburg basierte Fernakademie Klett bietet Lehrgänge auf diesem Gebiet an.

Was bietet Ihnen der Lehrgang?
Das Betriebssystem Android basiert auf Linux. Der Quellcode dieses Betriebssystems ist frei und jedermann zugänglich. Er darf zur Programmierung genutzt werden und kann auch für …

Berufsinformationszentrum BIZ Aschaffenburg

Agentur für Arbeit Aschaffenburg

Berufsinformationszentrum (BIZ) Aschaffenburg

Hausanschrift:
Agentur für Arbeit Aschaffenburg

Bitte erfragen Sie die aktuellen Daten bei der Bundesagentur für Arbeit

Aschaffenburg

Postanschrift:
Agentur für Arbeit Aschaffenburg
Aschaffenburg

Telefon Fax E-Mail
Tel: 0800 4 5555 00 (kostenfrei)
Fax:
E-Mail: Aschaffenburg.BIZ@arbeitsagentur.de

Öffnungszeiten
Mo Uhr
Di Uhr
Mi 08:00 – 12:30 Uhr
Do Uhr
Fr Uhr

Kontaktzeiten
Mo Uhr
Di Uhr
Mi Uhr
Do Uhr
Fr Uhr


© OpenStreetMap und Mitwirkende, CC BY-SA

BIZ für alle

Ein Berufsinformationszentrum ist für viele Jugendliche die erste Anlaufstelle, wenn es Zeit wird, sich …

Weiterbildung an der IUBH – Bachelor Master Betriebswirtschaftslehre

Kenntnisse in Betriebswirtschaftslehre werden in vielen Berufszweigen immer mehr zur wichtigen Voraussetzung. Aufstiegschancen in Führungspositionen sind unweigerlich mit Betriebswirtschaftskenntnissen verbunden. Gerade für Menschen, die aber bereits mit beiden Beinen im Berufsleben stehen, ist es oft schwierig sich diese parallel zum Arbeitsleben anzueignen. Die Angebote der IUBH sind genau auf diesen Personenkreis zugeschnitten. Es werden zwei Fernstudiengänge angeboten, der Bachelor Betriebswirtschaftslehre und der Master General Management im Bereich Betriebswirtschaftslehre.
Das Studienangebot ist speziell für Berufstätige ausgelegt und zeichnet sich deshalb besonders durch ein hohes Maß an Flexibilität aus. So kann der Studienbeginn jederzeit erfolgen und ist nicht an feste Einschreibzeiten gebunden. …

Berufsinformationszentrum BIZ in Deutschland

Die Geschichtet vom Berufsinformationszentrum (BiZ) begann in Deutschland im Jahr 1970. in diesem Jahr wurde das erste Berufsinformationszentrum in Berlin gegründet und bereits zu dieser Zeit mit der Abkürzung BiZ beworben. Heute findet man das BiZ nahezu in alle Regionen. Ein der Regel ist das Berufsinformationszentrum direkt neben der Agentur für Arbeit angesiedelt und stellt umfassenden Informationen zu Ausbildungsberufen, Berufsbildern, Studiengängen und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Verfügung. Unterstützt werden die Informations-Suchenden durch Mitarbeiter der Agentur für Arbeit, welche Speziell für den Arbeit im Berufsinformationszentrum ausgebildet wurden. Das BiZ veranstaltet zudem in den jeweiligen Ortschaften Messen und Kampagnen …

staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in Personalwirtschaft

staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in Personalwirtschaft

Die Weiterbildung zum Betriebswirt/in Personal- und Absatzwirtschaft, staatl. geprüft, ist eine chancenreiche Erweiterung für alle kaufmännischen Berufe. Vor allem dann, wenn man den beruflichen Schwerpunkt in der Personal- und Absatzwirtschaft vertiefen möchte. Die attraktive Kombination der Lehrfelder – bei denen individuelle Schwerpunkte gelegt werden können – ermöglicht den Einstieg in verschiedenste Aufgabenfelder.
Grundsätzlich ist diese Weiterbildung ein Schritt in die Erweiterung der eigenen Berufsperspektive. Sie ermöglicht sowohl die Vertiefung der bisher erlangten kaufmännischen Kenntnisse als auch den Sprung auf die mittlere Managementebene. Zudem kann es auch die Möglichkeit in die eigene …

staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in Touristik/Fremdenverkehr

staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in Touristik/Fremdenverkehr

Die Tourismus- und Fremdenverkehrsbranche ist ein sich kontinuierlich weiter entwickelnder und stetig wachsender Markt und bedeutender Wirtschaftsfaktor. Der Bedarf an qualifiziertem Fachpersonal ist hoch. Mit dem Abschluss Betriebswirt/in „Touristik/Fremdenverkehr, staatlich geprüfte/r“ eröffnen sich viele Einsatzmöglichkeiten, beispielsweise in Hotels, Reise- und Touristikbüros, Fluggesellschaften oder bei Reiseveranstaltern. Betriebswirtinnen und –wirte übernehmen in ihrem Unternehmen kaufmännische und betriebswirtschaftliche Führungsaufgaben. Der Lehrgang vermittelt über die allgemeinen betriebswirtschaftlichen Grundlagen hinaus, branchentypisches Spezial- und Fachwissen. Somit ist dieser Abschluss der ideale Einstieg für den Aufstieg ins mittlere Management mit großem Entwicklungspotential, oder sogar Sprungbrett in eine erfolgreiche …

Betriebswirt/in Personalwirtschaft, staatlich geprüfte/r

Betriebswirt/in Personalwirtschaft, staatlich geprüfte/r

Staatliche geprüfte Betriebswirte und Betriebswirtinnen für Personalwirtschaft erfüllen im Unternehmen alle personalwirtschaftlichen Fachaufgaben zur Personalplanung, -Beschaffung und –Verwaltung. Dieses schließt auch das Führen von zum Beispiel Bewerbungsgesprächen mit ein. In den Aufgaben der Betriebswirte für Personalwesen befindet sich auch die Koordinierung des Personalbestandes. Sie sind dafür verantwortlich, dass zu jeder Zeit ausreichend Personal vorhanden ist, und müssen personelle Maßnahmen abstimmen oder strukturelle Planung vornehmen.
Sie verfügen in ihrem Berufsbild über versierte Kenntnisse in betriebswirtschaftlichen Abläufen und den aktuellen arbeitsrechtlichen Bestimmungen. Zeugniserstellung und –Auswertung sowie die eigenständige monatliche Lohn- oder Gehaltsabrechnung aller …