Gefahrgutschulungen ein Überblick

Wer im Transportwesen arbeitet und dabei auf der Straße oder beispielsweise auf der Schiene Gefahrgüter transportiert, für den ist eine individuelle und kompetente Gefahrgutschulung zwingend vorgeschrieben. So will es der Gesetzgeber, um die Gefahren für die öffentliche Sicherheit beim Transport von Gefahrgütern auf ein Minimum zu reduzieren.

Gefahrgut und seine Definition

Gegenstand von Gefahrgutschulungen sind somit Güter, welche aufgrund ihrer
physikalischen sowie chemischen Eigenschaften Gefahrenquellen für die Allgemeinheit bilden und von denen wegen ihres Zustandes beim Transport nicht unerhebliche Gefahren für Menschen, Tiere und Sachen ausgehen. Sinn und Zweck kompetenter Gefahrgutschulungen ist es daher, zum …

30. Deutscher Logistik-Kongress Berlin

UmzugskartonLogistik ist die integrierte Planung und Abwicklung des gesamten Material- oder Warenflusses. Sie gewinnt in der heutigen Zeit immer mehr an Bedeutung und ist zu einem wichtigen Wirtschaftszweig geworden.

Was beinhaltet ein gutes Logistik-Unternehmen?
Ein professionelles Logistik-Unternehmen bietet eine zuverlässige Unterstützung und tatkräftige Hilfe je nach Bedarf dauerhaft oder auch nur kurzfristig an. Dabei ist ein wichtiger Bestandteil das Be- und Entladen sowie die sachgemäße Lagerung der Waren. Dabei sollten die Mitglieder eines guten Logistik-Unternehmens sich schnell und effizient in die vorhandenen Begebenheiten des Betriebes eingliedern oder aber auch neue Konzeptvorschläge für bessere Arbeitsabläufe unterbreiten …