Hilfe beim Abitur

buecherregal-handRechtzeitig für das Abitur lernen

Viele Schüler kennen das Problem. Lange ließen sich die letzten Prüfungen für das, noch weit in der Ferne liegende Abitur wegschieben, doch irgendwann ist der Moment gekommen, an dem auch der beste Schüler resignieren muss, wenn er zu wenig für ein bestimmtes Fach gelernt hat. Jetzt ist guter Rat teuer, denn oftmals wird es nicht gerade leicht, die verlorene Zeit aufholen zu können. Mit der richtigen Hilfe sieht die Situation allerdings anders aus. Daher schließen sich in manchen Schulen Gruppen zusammen, um für die einzelnen Tests und Klausuren zu lernen. …

Schulmöbel, die Einrichtung jeder Bildungsstätte

stuehle1

Jeder hat in seinem Leben sicherlich schon einmal auf einem oder an einem Schulmöbel gesessen,auf diesem geschrieben oder es anderweitig genutzt.

Es gibt eine Vielzahl an Schulmöbeln. So sind das zum Beispiel die Stühle, auf denen jeder in seinem Leben viel gesessen hat. Wichtig ist bei den Stühlen, dass sie beim Sitzenden eine gesunde Sitzhaltung hervorrufen und die Sitzhaltung nicht schädigen. So sollten die Stühle nach der jeweiligen Größe des Benutzers gewählt werden, was besonders bei Kindern wichtig ist, da diese noch im Wachstum sind und die falsche Sitzhaltung Schädigungen hervorrufen kann. Aber auch für …

Rheinland International School

Rheinland-ISDie Rheinland International School(International School Heiligenhaus) versteht sich als eine Bildungseinrichtung, die Schüler im Alter von 3 bis 18 Jahren bis zur Hochschulreife führt. Die Unterrichtssprache ist Englisch, wodurch sich die International School Rheinland von den staatlichen Schulen unterscheidet. Im Grundsatz versteht sich die Internationale Schule in Heiligenhaus vor allem als eine Einrichtung, in der die Schüler zu Menschen erzogen werden, die sich als Teil Europas verstehen bzw. sogar als Weltbürger. Der Grundgedanke ist der der voran schreitenden Globalisierung, an der nur solche Menschen im vollen Umfang teilhaben können, die eine “internationale” Denkart aufweisen.

Berufsstart für Hauptschüler. 51 Ausbildungsberufe, die Hauptschülern wirklich offen stehen

Berufsstart für Hauptschüler. 51 Ausbildungsberufe, die Hauptschülern wirklich offen stehenBerufsstart für Hauptschüler.
51 Ausbildungsberufe, die Hauptschülern wirklich offen stehen

Manfred Bergmann, Reinhard Selka (Hrsg.): Berufsstart für Hauptschüler.
51 Ausbildungsberufe, die Hauptschülern wirklich offen stehen, 2006 W.Bertelsmann Verlag.

Einen geeigneten Ausbildungsplatz finden ist nicht leicht. Immer weniger Betriebe sind bereit auszubilden und stellen immer höhere Anforderungen an ihre Lehrlinge. Egal welchen Abschluss ein Schüler in der Tasche hat, ein Ausbildungsplatz ist ihm nicht sicher. Besonders schwer haben es aber Schüler mit einem Hauptschulabschluss, da viele Betriebe mindestens einen Realschulabschluss fordern. Oft gehen Jugendliche mit dem Gefühl aus der Schule, dass …

Einstieg Abi – Die Messe zum Berufseinstieg

Viele Schüler werden am Ende diese Schuljahres wieder vor der Frage stehen, was sie mit ihrem Abitur anfangen sollen. Eine Ausbildung beginnen, ein Studium anfangen, doch erstmal ein freiwilliges soziales Jahr machen oder Erfahrungen im Ausland suchen. Welche Stärken oder Schwächen hat man, durch welche besonderen Fähigkeiten und Interessen zeichnet man sich aus.

Bei der Beantwortung all dieser Fragen kann ein Messebesuch auf Berlins größter Jobinformationsmesse für Jugendliche helfen. Die “Einstieg Abi”  findet

am Freitag 29. Oktober 2010 9 – 17 Uhr

am Samstag 30. Oktober 2010 9 – 16 …

Berufsinformationszentrum BIZ

BERUFSINFORMATIONSZENTRUM (BIZ)

Berufsinformationszentren sind Einrichtungen der Bundesagentur für Arbeit (Arbeitsagentur) die insbesondere Schülern und Auszubildenden helfen, sich über Berufe und Weiterbildungsmöglichkeiten zu informieren. Das Berufsinformationszentrum BIZ in ihrer Nähe bieten außerdem die Möglichkeit, sich allgemeine und weiterführende Informationen zu den einzelnen Berufsfeldern zu beschaffen.

Für Interessierte an der Möglichkeit, Schulabschlüsse nachzuholen oder sich beruflich umzuorientieren, stehen speziell ausgebildete Fachkräfte zur Verfügung, die gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Nicht alle Berufsinformationszentren verfügen über eigene Berufsberater. Es ist …

Bullying in der Schule

Bullying in der Schule

Wegen des ausgeprägt physischen Charakters des Bullyings gegenüber dem bekannten Mobbing, wird körperliche Gewalt in der Schule bzw. unter Kindern und Jugendlichen allgemein oft ebenso dem Bullying zugeschrieben wie die bereits beschriebene Variante (Bullying am Arbeitsplatz). Die psychologischen Zusammenhänge können dabei sehr komplexe Dimensionen annehmen und die Bekämpfung der eigentlichen Ursache erheblich erschweren. Dem zugrunde liegt die entsprechende Verbreitung und Verwurzelung im mannigfaltigen Verhaltensmuster Jugendlicher, die oft keine besonderen Ziele verfolgen oder sich dieser zumindest nicht oder weniger bewusst sind, als es Erwachsene zumeist sind.

Nebenjobs für Schüler und Studenten – Einführung

Nebenjobs für Schüler und Studenten

Einführung

Auch wenn die Sommerferien seit kurzem der Vergangenheit angehören und damit vielleicht eine weitere günstige Gelegenheit nebenbei etwas Geld zu verdienen verstrichen ist, ergeben sich sicher auch in Zukunft immer wieder Möglichkeiten, den schmalen Geldbeutel des Schülers oder Studenten etwas aufzufüllen. Im Gegensatz zu Studenten haben Schüler nur einen Block von ca. sechs Wochen pro Jahr, eben die “großen Ferien”, der sich durch eine vollzeitähnliche Beschäftigung nutzen lässt. Für Schüler sind also noch mehr als für Studenten Jobs mit regelmäßigem Aufwand von wenigen Stunden reizvoll. Höchsten an einem Wochentag …

Duale Ausbildung – Die Berufsschule im Dualen System

Die Berufsschule im Dualen System

Als dualer Partner zum Ausbildungsbetrieb existiert im System der Berufsausbildung die Berufsschule. Sie hat die Aufgabe, (überwiegend theoretische) allgemeine und berufsbezogene Lehrinhalte unter Berücksichtigung der betrieblichen Anforderungen zu vermitteln. Es handelt sich um eine „Teilzeit-Schule“ deren Umfang ca. ein bis zwei Tage pro Woche beträgt. Selbstverständlich sind auch Veranstaltungsmodelle im Blockunterricht möglich. Die Jugendlichen, die eine betriebliche Ausbildung durchlaufen (und solche, die ihre allgemeine Schulpflicht absolviert haben, aber erwerbslos sind), unterliegen der Berufsschulpflicht.

Heute sind die Berufsschulen bestrebt, auch Kenntnisse und Kompetenzen zu vermitteln, die über die eigentlichen berufsspezifischen Anforderungen …

Nachhilfe – die verborgenen Fähigkeiten wecken

Nachhilfe

Die derzeitige Lage auf dem Arbeitsmarkt stellt immer höhere Anforderungen an die Bewerber und ihre Qualifikation. Um aus der Menge der Bewerbungen zu selektieren, bedienen sich Arbeitgeber einfacher Mittel: Zeugnisse und Referenzen erhalten immer mehr Gewichtung und entscheiden letztendlich über eine mögliche Einladung zum Vorstellungsgespräch und damit über eine mögliche Einstellung. Mit anderen Worten: Die Qualität der schulischen Ausbildung, also die Noten des Abschlusszeugnisses, spielt eine entscheidende Rolle beim Erfolg des beruflichen Werdeganges. Schlechte Schulnoten sind dementsprechend hinderlich bei der Suche nach einer Lehrstelle und führen nicht selten zur Ablehnung hunderter Bewerbungen und maßloser Frustration nach der Schulzeit. Der …