Daytrading: Hohes Risiko oder gute Gewinnmöglichkeit?

Wer auf der Suche nach einer Möglichkeit ist, schnell Geld zu verdienen, stößt früher oder später auf das Daytrading. Im Internet gibt es einige Ratgeber hierzu, wobei den Interessenten in Aussicht gestellt wird, auf die Schnelle ein Vermögen aufbauen zu können. Ebenso häufen sich im Web die Berichte von Tradern, die hohe Summen beim Daytrading verloren haben. Welche dieser Auffassungen stimmen oder übertrieben sind, ist für Außenstehende oft schwer nachvollziehbar.

Was ist Daytrading?

Unter Daytrading wird das kurzfristige Spekulieren mit Aktien, Währungen, Rohstoffen oder Indizes verstanden. Häufig spekulieren Daytrader auf Währungen wie das Währungspaar Euro …

Vorhersagende Analyse – Predictive Analytics – Zukunftsvorhersage

predictive-analyticsWas ist »Predictive Analytics«? Predictive Analytics bedeutet auf deutsch »vorhersagende Analyse«. Und wer cool sein will, benutzt natürlich das Englische statt des Deutschen. Predictive Analytics ist die moderne Form der Zukunftsvorhersage in der Geschäftswelt (Business-Welt).

Es ist natürlich keine Esoterik oder Sternenanalyse des Nostradamus, sondern das Erkennen von Trends und Möglichkeiten aus gewonnen Daten. Durch das Betrachten der Vergangenheit und der Gegenwart lassen sich mögliche zukünftige Trends ableiten (Kaufverhalten, Bewegungsströme von Waren und Geld, …).

Wie uns zum Beispiel die zurückliegenden Ereignisse gezeigt haben werden bei einem neuen iPhone bestimmte Dinge mit großer Wahrscheinlichkeit eintreffen. …

Bullying in der Schule

Bullying in der Schule

Wegen des ausgeprägt physischen Charakters des Bullyings gegenüber dem bekannten Mobbing, wird körperliche Gewalt in der Schule bzw. unter Kindern und Jugendlichen allgemein oft ebenso dem Bullying zugeschrieben wie die bereits beschriebene Variante (Bullying am Arbeitsplatz). Die psychologischen Zusammenhänge können dabei sehr komplexe Dimensionen annehmen und die Bekämpfung der eigentlichen Ursache erheblich erschweren. Dem zugrunde liegt die entsprechende Verbreitung und Verwurzelung im mannigfaltigen Verhaltensmuster Jugendlicher, die oft keine besonderen Ziele verfolgen oder sich dieser zumindest nicht oder weniger bewusst sind, als es Erwachsene zumeist sind.