Infoabend an der IUCE – Studium mit Berufspraxis

International University of Cooperative Education  FreiburgInfoabend an der IUCE – Studium mit Berufspraxis

Freiburg, 18. Februar 2011 – Die International University of Cooperative Education (IUCE) Freiburg lädt für Mittwoch, 23. Februar 2011, ab 18.00 Uhr zu einem Informationsabend zum Studium an der ersten privaten Dualen Hochschule in Baden Württemberg ein. Die Veranstaltung findet auf dem Campus, Kronenstraße 2-4 statt. Sie bietet allen Interessierten – auch den Eltern – Gelegenheit, sich einen persönlichen Eindruck von der IUCE zu verschaffen. Allgemeine Informationen u.a. zum Semesterstart im Oktober, zu Zugangsvoraussetzungen und Bewerbungsverfahren, zu Studienfächern, Studienverlauf und Studiengebühren stehen dabei ebenso auf dem Programm …

Abitur im Fernlehrgang – Fernakademie-Klett

Abitur im Fernlehrgang

Viele Menschen bedauern, dass sie zu Schulzeiten den Ernst der Lage nicht überblickt haben und deswegen kein Abitur gemacht haben.  Später fällt es immer schwerer das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg nachzuholen. Die Kurse von Abendschulen liegen oft zu ungünstigen Zeiten und bieten sich gerade für Alleinerziehende nicht an. Eine gute Alternative zu Abendschulen ist die Fernakademie Klett, die einen Abiturlehrgang anbietet,  der den meisten Menschen offensteht. Einzige Voraussetzung ist, dass überhaupt ein Schulabschluss vorliegt.

Es gibt drei unterschiedliche Einstiegsvarianten, die sich nach der schulischen Vorbildung richten. Die erste Einstiegsvariante ist für …

Sportmanagement dual studieren – IUCE Freiburg setzt auf Vernetzung von Wissenschaft und Berufspraxis

International University of Cooperative Education  FreiburgSportmanagement dual studieren – IUCE Freiburg setzt auf Vernetzung von Wissenschaft und Berufspraxis

Die International University of Cooperative Education (IUCE) Freiburg ist die erste private duale Hochschule in Baden-Württemberg. An der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften startet der Semesterbetrieb am 1. Oktober zunächst mit den Fachrichtungen Sportmanagement, Hotelmanagement und Immobilienwirtschaft. 50 Studienplätze bietet der Studiengang Sportmanagement.

Freiburg, 7. Juli 2009 – Ob in der Sportartikelindustrie, in den Bereichen Fitness und Rehabilitation oder auch in Sportverbänden: Die Arbeitsfelder für Sportmanager sind vielfältig und vielseitig. „Fachliche Kompetenz und Berufspraxis gehen an der IUCE eine optimale Synthese ein. Davon profitieren …

Orthopädie-Koryphäe Dr. med. Heinz Birnesser leitet Fachbereich Sportmanagement an der IUCE Freiburg

International University of Cooperative Education  Freiburg Orthopädie-Koryphäe leitet Fachbereich Sportmanagement an der IUCE Freiburg

Dr. med. Heinz Birnesser übernimmt ab sofort die Fachbereichsleitung Sportmanagement an der International University of Cooperative Education (IUCE) Freiburg, der ersten privaten dualen Hochschule in Baden-Württemberg. Der renommierte Sportorthopäde ist Mitarbeiter des Zentrums Sportorthopädie Freiburg und ehemaliger ärztlicher Leiter der Klinik für Sportorthopädie und Sporttraumatologie der Universität Freiburg. Am 1. Oktober nimmt der Studiengang Sportmanagement den Semesterbetrieb an der Fakultät für Wirtschaftwissenschaften auf.

Freiburg, 29. Juli 2009 – „Fachliche Kompetenz und Berufspraxis gehen an der IUCE eine optimale Symbiose ein. Davon profitieren die Studierenden, die Unternehmen und …

Studienfach – Wirtschaftsingenieurwesen

Ein Überblick

  • Einer der stärksten Studiengänge der TU Berlin mit 2100 Studierenden
  • Inte­gration breit gefächerter und annähernd gleichgewichtiger Inhalte aus den Natur- und Ingenieurwissen­schaften zum einen und den Sozial- und Wirtschafts­wissenschaften zum anderen Teil
  • Zunehmende Internationalität durch Förderung von Auslandsaufent­halten
  • Wirtschaftsingenieure/-rinnen zeichnen sich durch analytisches Denken, Team­fähigkeit, Interdisziplinarität und Fach­kom­pe­tenz aus
  • Gute Berufsaussichten konjunktur-unabhängig, insbesondere als Führungskräfte und als Management-Nachwuchs sind Wi-Ings gefragt

Das Studium

Regelstudienzeit:

  • Bachelor of Science: 6 Semester
  • Master of Science: 4 Semester

technische Studienrich­tungen:

  • Bauingenieurwesen
  • Elektrotechnik
  • Informations- und Kommunikationssysteme
  • Maschinenwesen
  • Technische Chemie
  • Verkehrswesen

Die Berufsaussichten

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten:

  • Tätigkeit an der Schnittstelle