Arbeitsrecht – Der sichere Umgang mit den Fragen des Arbeitsrechts

Arbeitsrecht ist mehr, als nur die Verhandlung um Kündigung und Kündigungsschutz oder die Verhandlungen über Tarife und Abfindungen. Das deutsche Arbeitsrecht findet im Berufsalltag nahezu täglich Anwendung. Der Lehrgang “Arbeitsrecht” vermittelt die Grundzüge des Arbeitsrechts, welche Personengruppe das Arbeitsrecht betrifft und wann das Arbeitsrecht wie zu gebrauchen und anzuwenden ist. Die Studiendauer beträgt sechs Monate, der Studienbeginn ist jederzeit möglich. Eine Studienverlängerung um weitere sechs Monate ist kostenlos möglich. Im Kursangebot enthalten sind neun Studienhefte, die zum Lernen und Nachlesen zur Verfügung gestellt werden. Der Weiterbildungskurs “Arbeitsrecht” ist nach dem AZWV zertifiziert und durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit zu 100 % förderungsfähig.

Mitarbeiter der Personalabteilung, Betriebsratsmitglieder oder auch die Chefetage benötigt heutzutage ein fundiertes Wissen, wenn es um die Rechte und Pflichten der Mitarbeiter geht. Das Fernstudium beantwortet von den einfachsten bis zu komplexeren Fragen alle Unsicherheiten, die im Umgang und bei der Auslegung des Arbeitsrechts auftreten können. Die Entscheidungsträger in personellen Dingen können mit dem erlangten Wissen ihre Tätigkeit in Bezug auf die Arbeitnehmer sicher, kompetent und zielbewusst ausüben. Wie muss ein Arbeitgeber sich bei der Berufsausbildung verhalten und wie verhält es sich in diesem Zusammenhang mit der Beschäftigung von Minderjährigen? Was versteht man unter Beriebsverfassungsgesetz? Diese Fragen kommen oftmals auf und können mithilfe des Fernstudiums ein für alle Male beantwortet werden.

Aber auch interessierte Arbeitnehmer sollten sich von diesem Kursprogramm angesprochen fühlen. Das Arbeitsrecht betrifft jeden, der in einem Anstellungsverhältnis steht. Der Lehrgang informiert über die Rechte und Pflichten als Arbeitnehmer. Welche Umstände sind noch hinzunehmen, welche Überstunden sind zu leisten und welche Vergütung muss ich dafür erhalten? Ab wann ist ein Betriebsrat zu gründen und zu fragen? Wie kann ich selbst mich im Betriebsrat engagieren und für ein besseres Arbeitsklima sorgen? Die Teilnehmer des Kurses erlernen, auf welche Vertragsinhalte es ankommt und welche Punkte es bei einem Vertragsabschluss dringend zu beachten gibt, um einen rechtlich einwandfreien Arbeitsvertrag zu schließen. Selbstverständlich kann das neue Wissen auch auf bestehende Verträge angewandt werden. Der Kurs zeigt auf, welche Vertragsklauseln welchen Sinn enthalten und was aus dem Paragraphendeutsch herauszulesen ist.

Die Studienteilnehmer werden während der gesamten Kursdauer von einem Tutor begleitet. Dieser Tutor kann per Post, E-Mail oder Telefon kontaktiert und befragt werden. Dieser Fachmann wird die arbeitsrechtlichen Fragen mit seinem sachkundigen Wissen beantworten und den Kursteilnehmern zur Seite stehen. Der arbeitsrechtliche Experte wird darüber hinaus die eingesandten Arbeitsaufgaben korrigieren und bewerten, damit die Studienteilnehmer ihre Lernziele erlangen und Handlungssicherheit bekommen und somit ihre eigenen Fortschritte sehen und begreifen.

Suchbegriffe:

auf welchen personenkreis ist das arbeitsrecht anzuwenden
ähnliche Artikel:
 Abitur im Fernlehrgang - Fernakademie-Klett
 Android App Programmierer
 Angst- und Stressbewältigung - Fernakademie Klett
 Anlage- und Vermögensberater/in
 Astrologische Psychologie – Fernakademie Klett
Einen Kommentar schreiben:



*
To prove you're a person (not a spam script), type the security word shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the word.
Anti-spam image


banner